E-Mail an DLRG Potsdam:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

05.06.2017 Montag DLRG beim Deutschen Turnfest in Berlin und Potsdam

Turnen und Wasserrettung in einem Satz, macht auf den ersten Blick absolut keinen Sinn. Wenn aber eine Unfallhilfsstelle am Brandenburger Tor in Berlin unbesetzt zu bleiben droht, legen wir natürlich unsere Schwimmflügel auch gern mal ab und stürzen uns mit viel Elan in das bunte Treiben des Deutschen Turnfestes, welches vom 3. bis 10.06.2017 in Berlin gefeiert wird.  So geschehen am gestrigen 4. Juni.

Die Einsatzkräfte der OG Potsdam zogen gemeinsam mit der SEG Werder ihre Runden auf dem Veranstaltungsgelände rund um das historische Brandenburger Tor. Nachdem der Regen nachgelassen hatte ließen sie es sich natürlich nicht nehmen, jedes einzelne Angebot auf Herz und Sicherheit zu testen. Verletzungen gab es erfreulicherweise weder bei den Gästen des Spektakels noch bei unseren Einsatzkräften, denn diese waren bereits am heutigen Pfingstmontag wieder mit einem Motorrettungsboot an der Potsdamer Freundschaftsinsel und mit Sanitätern an Land zur Unterstützung des LV im Einsatz. Das Revier war bekannt, denn an der Alten Fahrt findet schließlich jedes Jahr unser traditionelles Inselschwimmen statt. Das Turnfest machte nämlich heute in unserer Landeshauptstadt Potsdam Station und verwandelte den Lustgarten und die angrenzenden Areale, inklusive der Havel, in ein großes sportliches Volksfestgelände. Aus Wassersicht können wir uns auch aus dem heutigen Tag mit einer blütenweißen Unfallstatistik verabschieden und abgesehen vom regnerischen Ausklang des Tages, der unsere Bootsbesatzung auf dem Rückweg zum Luftschiffhafen überraschte, war es ein sonnenreicher und relaxter Einsatztag, der obendrein noch viel Spaß machte.

Kategorie(n)
Absicherung

Von: DLRG Potsdam

zurück zur News-Übersicht