16.06.2019 Sonntag  Sieben neue Ausbildungsassistentinnen und -assistenten in der Ortsgruppe Potsdam

Vor einigen Tagen endete im Schwimmbad blu der Ausbildungsassistentenkurs Schwimmen / Rettungsschwimmen der Ortsgruppe Potsdam. Aus diesem Kurs, der zusammen mit dem Landesverband Brandenburg der DLRG ausgerichtet wurde, gingen 7 neue Ausbildungsassistenten hervor.

Die Anwärterinnen und Anwärter waren vorher teilweise jahrelang in der Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung am Beckenrand tätig. Nun wollten sie in ihrer Qualifikation die nächste Stufe erreichen, um in der Zukunft noch fundierter den Teilnehmenden etwas beibringen zu können. Zukünftig sind sie in der Lage, selbstständig und eigenverantwortlich Ausbildungsaufgaben zu übernehmen. Außerdem haben sie die erste Stufe auf dem Weg zum zur Ausbilderin/ zum Ausbilder geschafft, um dann letztendlich Kursverantwortung übernehmen zu können.

Ausgebildet wurden die neuen Ausbildungsassistenten von den vier Lehrscheininhabern Arne, Manuel, Stefan und Tobias, sowie weiteren Dozenten aus der Ortsgruppe. Über drei Theorietage und drei Praxisterminen bereiteten sie die Anwärter auf die nachfolgende selbstständige Arbeit und die doch recht aufwendigen Prüfungen vor. Die Prüfung wurde durch Bonnie, Multiplikatorin des Landesverbandes, begleitet. In der Prüfung mussten die angehenden Assistenten neben Theorieprüfungen auch praktische Lehrproben am Beckenrand bestehen.

Wie erwartet haben alle Anwärterinnen und Anwärter die Prüfungen bestanden und dürfen sich jetzt Ausbildungsassistenten nennen. Als Ortsgruppe gratulieren wir ganz herzlich dazu und freuen uns auf die zukünftige gemeinsame Arbeit!

Kategorie(n)
Ausbildung

Von: Janosch Raßmann

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Janosch Raßmann:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden