Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt .

Bereit für den Wasserrettungsdienst?

Auf den vielen Seen in Potsdam-Mittelmark kommt es immer wieder zu Unfällen. Gekenterte Segelboote, medizinische Hilfeleistungen und havarierte Motorboote gehören zum Alltag. Die DLRG Potsdam besetzt an den Wochenenden vom Mai bis September, sowie ganzjährig über eine Rufbereitschaft, die Wasserrettungsstationen Potsdam und Töplitz für den wassergebundenen Rettungsdienst.
Du bist Rettungsschwimmer:in oder Sanitäter:in? Dann brauchen wir deine Unterstützung!

Der Dienst beginnt um 8:30 Uhr und endet ungefähr 19:30 Uhr. Die Bootsführenden leiten die Einsätze und helfen Dir bei allen Fragen. Nachdem euer Boot beladen und für den Tag vorbereitet ist, beginnen wir den Dienst mit einem gemeinsamen Frühstück. Die Verpflegung stimmt das Team vorher gemeinsam ab. Die Ortsgruppe übernimmt dafür die Kosten. Im Dienst machen wir Kontrollfahrten auf der Havel, werden zu Einsätzen gerufen und essen auch mal ein Eis. Nach dem Dienst werden die Station und die Boote gemeinsam aufgeräumt und dann der Wachtag beendet. Informiere bitte vorab die Bootsführenden, wenn du nicht den kompletten Dienst mitmachen kannst.


Wenn du die Kontaktdaten nicht hast, informiere bitte die Stationsleitung. 
Potsdam: sl.potsdam@potsdam.dlrg.de
Töplitz: sl.toeplitz@potsdam.dlrg.de

Hier findest du eine Liste an Dingen, die du mit dabei haben solltest beim ersten Wachdienst. Wichtig: Wenn du noch keine DLRG-Sachen hast, nicht schlimm! Dafür haben wir einen Materialpool, dort kannst du dir Sachen für eine ganze Saison leihen. 

Einsatzkleidung:

  • T-Shirt oder Longsleeve
  • Pullover oder Jacke
  • Hose (lang oder kurz, je nach Wetter)
  • Feste Schuhe (die nass werden dürfen)
  • Kopfbedeckung
  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme

Zum Schwimmen:

  • Badehose
  • Schwimmbrille
  • Handtuch
  • (Neopren)

Minderjährige benötigen eine Einverständniserklärung ihrer Eltern.

Kein Problem! Melde dich einfach bei der Stationsleitung, dass du an einem Wachtag reinschnuppern möchtest. Sie kann dir sagen, ob und wann die Station besetzt ist und wann du am besten vorbeikommen kannst.

Kontakt der Stationsleitungen:
sl.potsdam@potsdam.dlrg.de
sl.toeplitz@potsdam.dlrg.de

  1. Kein DLRG-Account? Dann registriere dich zunächst im Internet Service Center (ISC) der DLRG unter www.dlrg.net.
  2. Mit DLRG-Account: Anmeldung zum Wasserrettungsdienst

 

 

Wenn im Wachplan mindestens ein:e Bootsführer:in und zwei volljährige Wachgänger:innen eingetragen sind, dann findet der Dienst statt. Ist das nicht der Fall, informiere dich bitte spätestens am Vorabend bei der Stationsleitung oder bei den eingetragenen Bootsführenden.

Das freut uns sehr. Kontaktiere uns unter

mail@potsdam.dlrg.de

und wir helfen dir gerne weiter. Wenn du Interesse an Aus- oder Weiterbildungen hast, melde dich unter

ausbildung@potsdam.dlrg.de

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing

Die Auswahl (auch die Ablehnung) wird dauerhaft gespeichert. Über die Datenschutzseite lässt sich die Auswahl zurücksetzen.