Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

  • 2021

  • Juni 2021

    Fortbildung …

    "Live und in Farbe" konnten wir an der Fortbildung vom DLRG Landesverband Brandenbung e.V. teilnehmen (aber mit einem weinenden Auge, denn heute wäre eigentlich unser Inselschwimmen gewesen, welches wir leider aufgrund der nicht voraussehbaren coronabedingten Hygienmaßnahmen absagen mussten, denn die Planung und Organisation ist nur mit viel Zeitaufwand und vielen fleißigen Helfen und somit langfristig möglich). Bei super Sommerwetter begaben sich 22 Teilnehmer aus 6 Gliederungen mit 9 Ausbildern am frühen Morgen des 19. Juni 2021 auf den Weg zum Gnevsdorfer Wehr an die Elbe. Mit dem Ziel, Erfahrungen und Wissen im Umgang mit fließenden Gewässern zu sammeln, absolvierten die Teilnehmer 3 Stationen. Zum einen das fließende Gewässer, die Elbe selbst, wo wir aktives und passives... Mehr erfahren

    KiGa-Team unterwegs

    Am Freitag waren gleich zwei Teams unserer Kindergartenteamer unterwegs. Zwei Kameradinnen besuchten die Kinder der Kita "Villa Sonnenschein" in Geltow und brachten ihnen spielerisch alles Wissenswerte rund um die Bade- und Sonnenschutzregeln bei. Vier andere Teamerinnen nahmen an einem Projekttag in der Grundschule "Am Pappelhain" teil. Hier wurden Kindern einer zweiten Klasse ebenfalls die Bade- und Sonnenschutzregeln sowie Erste Hilfe Maßnahmen erklärt. Außerdem wurden noch Rettungsgeräte vorgestellt und ein Mannschaftswagen gezeigt. Mehr erfahren

    Schwimmkurse …

    Nachdem in der letzten Zeit viel Schwimmausbildung ausfallen musste, haben wir jetzt die Möglichkeit in den Sommerferien drei Kurse für Anfänger anzubieten: Wassergewöhnung Seepferdchen im Freibad Kiebitzberge Seepferdchen im blu Viele Informationen findet ihr auf den Kursseiten https://potsdam.dlrg.de/kurse-und-sicherheit/schwimmausbildung/  Für weitere Informationen steht unser Tobias unter der Mail ref.schwimmen@potsdam.dlrg.de natürlich gern zur Verfügung. Mehr erfahren

  • Mai 2021

    Ausbildungsunterstützung …

    Am Samstag haben wir mit einer Signalfrau und zwei Einsatztauchern die Ausbildung in Hennickendorf unterstützt. Neben dem stätigen Üben mit der Tauchausrüstung und den Leinenzeichen für Tauchende und Signalgebende, wurde das Auffinden, die Rettung und die Versorgung eines verunfallten Tauchers geübt. Gerade in einer solchen Situation ist es wichtig, dass jeder Handgriff sitzt und das Team gut zusammenarbeitet. Die Anwärter zum Signalgeber und zum Einsatztaucher konnten in mehren Durchläufen die Techniken für sich vertiefen. Im Gegensatz zu den letzten Tagen war das Wetter auf unserer Seite und bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um 16 °C  macht die Ausbildung umso mehr Spaß. Mehr erfahren

  • Februar 2021

    Übungstauchen

    Am vergangenen Sonntag konnten unsere Taucher endlich mal wieder unter dem Eis tauchen. Unsere Eisrettungsübung bildete genau den richtigen Rahmen dafür. Heute stand das 2. Übungstauchen in diesem Jahr an. Die Taucher setzten ihre Eistauchausrüstung im eisfreien Gewässer ein und konnten weitere Erfahrungen sammeln. Zuschauer ... 2 Schwäne ... haben die ganze Übung mal genau unter die Lupe genommen. Mehr erfahren

    Eisrettungsübung

    Als Wasserretter müssen wir Rettungseinsätze regelmäßig üben und die Wasserrettungssaison bietet uns dazu viele Möglichkeiten. Für die Eisrettung haben wir nur selten gute Trainingsbedingungen - und heute war es endlich wieder soweit. An unserer Wasserrettungsstation am Potsdamer Luftschiffhafen wagten wir uns auf die Havel und auch hinein. Das Eis ist mit etwas über 6 cm noch nicht sehr dick und so war es leicht, ein passendes Loch zu öffnen. Nun konnten wir verschiedene Einsatz- und Rettungsszenarien unter Zuhilfenahme diverser Rettungsmittel durchspielen. Mit Leitern und Spinboards probten wir die Fortbewegung auf dem Eis. Mit unseren Tauchern konnten wir auch Techniken der Selbstrettung und das Retten von Personen aus dem Eisloch praktisch üben. Unsere Einsatztaucher... Mehr erfahren

  • 2020

  • Oktober 2020

    Dankeschön

    Wieder gibt es einen Grund zur Freude bei uns. Mit Hilfe einer Förderung durch den Stadtsportbund Potsdam e.V. können wir in unserem Ausbildungs-Team unsere neuen Reanimationsphantome Anne-Rike und Anne-Marlen herzlich willkommen heißen. Sie werden ein wichtiger Bestandteil unserer Rettungsschwimmer-Ausbildung und auch der dazugehörigen Erste-Hilfe-Ausbildung sein. Da sie vom Modell Little Anne von Laerdal sind, sind sie schön klein und handlich. Dank der ausgeprägten Feedbacktechnologie über unser Tablet kann man sogar "um die Wette reanimieren". Unsere Jugend freut sich Danke SSB!   Mehr erfahren

  • September 2020

    Von der Ausbildung

    ... unter diesem Motto besuchte uns heute das Brandenburgische Bildungswerk für Medizin und Soziales e.V. (BBW e.V.) und überreichte anlässlich des 30. Geburtstages unserer Ortgruppe zwei Sanitätsrucksäcke für unsere Ausbildung. Das BBW begleitet die Entwicklung der DLRG in Potsdam bereits seit dem Gründungsjahr. Wir sind dankbar für diese langjährige Kooperation und freuen uns auf viele weitere gemeinsame Projekte. Herzlichen Dank BBW! Mehr erfahren

  • August 2020

    Sechs Richtige

    ... sondern 6 frisch gebackene Bootführer für unsere Ortsgruppe. Am letzen Wochenende konnte nun endlich der durch die Einschränkungen der letzen Monate unterbrochene Bootführerkurs beendet werden. Neun Kameraden können jetzt über den DLRG-Bootsführerschein für ihre ehrenamtliche Tätigkeit verfügen ... sechs davon können wir stolz für unsere Gliederung verzeichnen ... einen ganz herzlichen Glückwunsch an alle. Mehr erfahren

  • Juni 2020

    Bootsführer See

    Am vergangenen Wochenende sind Kameraden unserer Ortsgruppe zur Prüfung für den Bootsführerschein B (See) angetreten. Zwei Bootsführer konnten ihre Qualifikation erweitern ... zwei weitere folgen in den nächsten Wochen. Vielen Dank an den DLRG Landesverband Berlin, der uns die Teilnahme am Kurs und die abschließende Prüfung ermöglicht hat. Mehr erfahren

    Basisausbildung

    Viele von uns haben sich in den letzten Wochen und Monaten mit der Nutzung von Lernplatformen und Meetingdiensten im Internet anfreunden müssen. Auch unser Referat Ausbildung hat sich intensiv mit dem Thema beschäftigt. Das erfreuliche Ergebnis konnten wir an den vergangenen zwei Wochenenden erleben. Der Kurs Basisausbildung Einsatzdienste (401) wurde in einer Online-Variante angeboten. Mit erfrischenden Methoden und Werkzeugen haben uns die Ausbilder durch die Tage geführt. Dabei kam nie Langeweile auf und wir haben neben den gut aufbereiteten fachlichen Themen auch noch einiges über die Online-Zusammenarbeit in Teams gelernt. Es war also eine sehr gute Alternative zu den Präsenskursen, die wir allerdings alle vermissen ... denn nichts geht über den persönlichen Kontakt zu den... Mehr erfahren

    Weiterhin ABSAGE

    Um euch nicht weiterhin von Termin zu Termin zu vertrösten, werden wir jetzt die Absage unserer Kurse, Trainingszeiten und sonstigen Veranstaltungen auf unbestimmte Zeit ausdehnen ... sobald es für uns Änderungen gibt, werden wir euch umgehend darüber informieren und bitten weiterhin um euer Verständnis.  Den Präsensdienst auf unserer Wasserrettungsstation konnten wir mit etwas abgeänderten Bestimmungen am 30. Mai 2020 beginnen. Mehr erfahren

  • Mai 2020

    ABSAGE

    ... vorerst noch bis 5. Juni 2020 Durch die Lockerung der Einschränkungen hat sich für uns nichts Wesentliches geändert.  Für die dadurch bedingte Schließung der Schwimmhallen ist bisher noch kein Ende absehbar. Da sich das Schuljahr langsam dem Ende neigt, haben wir uns entschlossen, alle Schwimmkurse in diesem Schuljahr abzusagen. Wir bitten weiter um Verständnis, dass wir die Absage aller anderen Kurse, Trainingszeiten und sonstigen Veranstaltungen der DLRG Ortsgruppe Potsdam e.V. vorerst noch bis zum 5. Juni 2020 verlängern müssen. Wie es danach weitergeht, werden wir Anfang Juni klären. Auch wenn der Präsenzdienst auf der Station vorerst immer noch ausfallen muss, sind wir natürlich über die Rufbereitschschaft "von zu Hause"... Mehr erfahren

  • April 2020

    ABSAGE

    Wir alle haben viele, teils tiefgreifende Einschränkungen und Veränderungen unseres Alltages erlebt. Das gilt nicht nur für unser Vereinsleben, aber eben auch dafür. Bund und Länder haben in den vergangenen Tagen einige Lockerungen beschlossen bzw. angekündigt. Davon sind wir jedoch nicht betroffen. Nach wie vor gehen wir außerdem auch davon aus, dass sich das Ansteckungs- und Verbreitungsrisiko bei unseren Kursen, Trainingsangeboten und Veranstaltungen nicht hinreichend einschränken lässt. Wir bitten daher um Verständnis, dass wir die Absage aller Kurse, Trainingszeiten und sonstigen Veranstaltungen der DLRG Ortsgruppe Potsdam e.V. vorerst noch bis zum 3. Mai 2020 verlängern müssen. Wie es danach weitergeht, werden wir spätestens Anfang Mai klären. Bleibt bitte alle gesund... Mehr erfahren

  • März 2020

    ABSAGE

    Wegen der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit COVID-19 (Erkrankung durch Coronavirus) hat der Potsdamer Oberbürgermeister heute um 19:00 Uhr alle städtischen Einrichtungen zunächst bis 19. April 2020 für Nutzende und den Publikumsverkehr geschlossen. Verfügung des Oberbürgermeisters Wir haben die Situation im Vorstand der Ortsgruppe Potsdam aus medizinischer und organisatorischer Sicht beraten. Aufgrund der Verfügung des Oberbürgermeisters und unserer eigenen Einschätzung setzen wir alle Kurse, freien Trainingsmöglichkeiten, Übungen, Aus- und Fortbildungen sowie die Geschäftsstellenzeit bis vorerst 19. April 2020 aus. Dies gilt auch, wenn unsere Kurse und Trainingseinheiten außerhalb städtischer Liegenschaften stattfinden. Falls es einen dringenden Bedarf an Auskünften... Mehr erfahren

  • Februar 2020

    Erste-Hilfe-Ausbildung

    Auch in diesem Jahr sollen wieder fleißig Ersthelfer ausgebildet werden ... somit schritten unsere Ausbilder am 28. Februar 2020 wieder ans Werk. Mehr erfahren

    Erster Tauchgang

    Am Samstag, den 22.02.2020, trafen sich 6 Einsatztaucher und 4 Signalgeber der Ortsgruppe zum ersten Übungstauchen in diesem Jahr. Die Übungsaufgabe des Tages bestand in der Verbesserung des Umganges mit der Trockentauchausrüstung und der Vollgesichtsmaske. Die Kameraden sollten persönliche Eindrücke gewinnen und die Unterschiede zwischen Nass- und Trockentauchen sollten gegenübergestellt werden. Nach der Einweisung durch den Tauchreferenten und der Überprüfung der Ausrüstung ging es bei einer Lufttemperatur von 8 °C, einer Wassertemperatur von 5 °C und zeitweise ein paar Sonnenstrahlen auf zum Heiligen See. Das ausführliche Briefing vor Ort durfte natürlich auch nicht fehlen. Wir hatten eine Sichtweite von ca. 2,50 m ... das war schon etwas Seltenes ... normalerweise sind... Mehr erfahren

  • Januar 2020

    Kindergartenteamer beim Erfahrungsaustausch in Bad Nenndorf

    Am vergangen Freitag machten sich unsere Kindergarten-Teamer Betty und Andrea auf den Weg nach Bad Nenndorf zum Teamertreffen. Nach einem holprigen Start – oder auch totalem Stillstand auf der Autobahn – kamen sie am Freitagabend etwas verspätet in Tagungshotel "Delphin" an.  Sofort ging es auch los – Wer bist du? Wie gestaltet ihr so den Kindergartentag? Was gibt es für neue Materialien oder Ideen? Was gibt es für Probleme bei den Kiga-Teamern? – und schon waren unsere Teamer mitten im Erfahrungsaustausch. Am Samstag gab es dann einige Überraschungen für alle Teamer. Den ganzen Tag erkundeten sie in Gruppen und mit Aufgaben Bad Nenndorf, so konnten sich alle etwas besser kennenlernen.  Das eigentliche Highlight erwartete die Teamer aber am Abend. 20 Jahre... Mehr erfahren

  • 2019

  • August 2019

    Freiwasserausbildung

    ... die jährliche Freiwasserausbildung stand für den vergangenen Sonnabend auf dem Ausbildungsplan ... nach einigen vorbereitenden Tätigkeiten, dem Herstellen der Einsatzbereitschaft und einem gemeinsamen Frühstück gab es eine erste Pause, denn jeder weiß, dass es mit vollem Bauch nicht ins Wasser geht. Die 26 Teilnehmer und 4 Ausbilder begannen den Ausbildungstag dann mit dem traditionellen Run-Swim-Run. Im anschließenden „Stationsbetrieb“ ging es bei der traditionellen Knotenkunde wieder darum, 10 Knoten in Bestzeit richtig zu knoten. Der Umgang mit den neuen SUPs und den Rettungsbrettern wurde geübt und die Spineboard-Übung, bei der eine Person im tiefen Wasser mit einem Spineboard aufgenommen und dann an ein Rettungsboot übergeben wird, stand auch wieder auf dem Plan. Spannend und... Mehr erfahren

    Übung und Einsatz

    Am Sonntag wurden unsere Wasserretter um 9:30 Uhr durch einen Alarm in den Einsatz gerufen ... Stichwort - brennendes Boot vor Caputh mit 16 Personen (teilweise im Wasser) ... Es rückten 3 Boote mit insgesamt 11 Einsatzkräften aus. 2 Personen wurden aus dem Wasser gerettet ... die Feuerwehr erhöhte die Einsatzlage auf MANV und wir übernahmen dann den Transport von Feuerwehrkräften und Patienten.  Die Behandlung der Patienten wurde vom Landrettungsdienst durchgeführt.  Das war am Ende aber „nur“ eine Übung und eine gute Vorraussetzung für die Freiwasserausbildung am kommenden Sonnabend in unserer Wasserrettungsstation in Potsdam. Da wird alljährlich alles geübt, was unsere Wasserretter können müssen, speziell der Umgang mit den verschiedenen Rettungsmitteln. Zum Abend hin wurde... Mehr erfahren

  • Juni 2019

    Sieben neue Ausbildungsassistentinnen und -assistenten in der Ortsgruppe Potsdam

    Vor einigen Tagen endete im Schwimmbad blu der Ausbildungsassistentenkurs Schwimmen / Rettungsschwimmen der Ortsgruppe Potsdam. Aus diesem Kurs, der zusammen mit dem Landesverband Brandenburg der DLRG ausgerichtet wurde, gingen 7 neue Ausbildungsassistenten hervor. Die Anwärterinnen und Anwärter waren vorher teilweise jahrelang in der Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung am Beckenrand tätig. Nun wollten sie in ihrer Qualifikation die nächste Stufe erreichen, um in der Zukunft noch fundierter den Teilnehmenden etwas beibringen zu können. Zukünftig sind sie in der Lage, selbstständig und eigenverantwortlich Ausbildungsaufgaben zu übernehmen. Außerdem haben sie die erste Stufe auf dem Weg zum zur Ausbilderin/ zum Ausbilder geschafft, um dann letztendlich Kursverantwortung übernehmen... Mehr erfahren

  • März 2019

    Sanitätsfortbildung

    Die Szenen wiederholen sich Jahr für Jahr - Einsatzkräfte der DLRG treten als Lebensretter in ihrer markanten roten Einsatzkleidung öffentlich in Erscheinung. Als Wasserretter auf dem Boot und am Strand, als Sanitäter bei öffentlichen Veranstaltungen – die Erstversorgung der Patienten bei Notfällen ist unsere Aufgabe. Eine fachlich fundierte Ausbildung unserer Kameraden bildet dafür die Grundlage. Das wird von uns erwartet und das ist unser Anspruch. Und so trafen sich am Samstag wieder viele Kameraden der DLRG Ortsgruppe Potsdam zur jährlichen Sanitätsfortbildung. Der Schulungsraum war gut gefüllt und neben dem obligatorischen Training der Wiederbelebung mittels Herzdruckmassage und Beatmung kamen auch viele kleine Notfälle zur Sprache. Aber wir haben nicht nur geredet,... Mehr erfahren

  • 2018

  • Oktober 2018

    18 Sanitäter in Spe

    Bei uns wird bereits wieder fleißig reanimiert, Blutduck gemessen, Verbandmaterial ausprobiert und Anatomie, Physiologie & Krankheitslehre gepaukt. Fünf Wochenenden zwischen Ende September und Anfang Dezember verbringen die Teilnehmer des diesjährigen Sanitätskurses, gemixt aus Mitgliedern unserer Ortsgruppe, Borkheider DLRG-Kameraden und Kameraden der freiwilligen Feuerwehr Blankenfelde-Mahlow bei uns am Luftschiffhafen. Sie werden darauf vorbereitet in ihren Einsatzgebieten später qualifiziert Erste Hilfe leisten zu können. Im Rahmen der DLRG sind dies zumeist Sanitätsabsicherungen von kleinen Sportvanstaltungen und Feierlichkeiten bis hin zur alljährlichen Baumblüte sowie die Anwendung der Fertigkeiten im Wasserrettungsdienst. Die Feuerwehrkameraden rücken im Notfall als First... Mehr erfahren

    Grundlagen der PSNV

    Am Samstag, den 27.10. hat die Ortsgruppe Potsdam zum Workshop "Psychosoziale Notfallversorgung" (kurz: PSNV) eingeladen. 13 Mitglieder sind dieser Einladung gefolgt und lauschten den Ausführungen des Landesbeauftragten für PSNV, Stefan Baier. Nach der Vorstellung der Struktur und Funktionsweise der beiden PSNV- Systeme, Notfallseelsorge / Krisenintervention (PSNV-B) und Einsatznachsorge (PSNV-E), im Land Brandenburg und einem kurzen Einblick in die psychotraumatologischen Grundlagen, ging es um die eigene Psyche, wie man mit sich selbst nach belastenden Einsätzen umgeht und seine persönliche Schutzbarriere intakt hält. Anschließend wurde erläutert wie man Kameraden nach belastenden Einsätzen helfen kann und wie man mit Patienten in Ausnahmesituationen umgeht und diese betreut.... Mehr erfahren

  • September 2018

    Neuer Rettungschwimmkurs gestartet

    Und es geht wieder los. Seit vergangenem Donnerstag lassen sich 24 Interessenten zu Rettungsschwimmern ausbilden. Bis Januar heißt es nun jeden Donnerstag an der Schwimmtechnik feilen, Rettungsschwimmtechniken üben und Rettungsschwimmhilfsmittel kennenlernen, bis alles für die Prüfung sitzt. Vor den Sommerferien ist der letzte Kurs zu Ende gegangen. 14 erfolgreich bestandene Prüfungen im Rettungsschwimmen (Silber) und eine Rettungsschwimmprüfung (Bronze) haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer absolviert! Die insgesamt 17 Termine im Zeitraum vom 01.03.2018 bis zum 28.06.2018 waren ein intensives Ereignis für alle Beteiligten. Unser großes Dankeschön gilt den engagierten Teilnehmenden, die uns jede Woche mit Ihren Fortschritten begeistert haben. Für diesen Erfolg hat unser... Mehr erfahren

  • Juli 2018

    Rettungsschwimmer im Freiwasser weitergebildet

    Die Rettungsschwimmer der DLRG bilden sich laufend fort und trainieren regelmäßig auch die nicht alltäglichen Handgriffe. Den Rahmen dafür bot vor einigen Tagen die Freiwasserausbildung mit einem umfangreichen Ausbildungstag. Nachdem zunächst die Motorrettungsboote für den Tag startklar gemacht wurden bildete ein Wettrennen, bei dem zunächst gerannt, dann geschwommen und schließlich wieder gerannt werden musste, den Auftakt. Daraufhin stellten sich die Rettungsschwimmer an verschiedenen Stationen wechselnden Herausforderungen. So galt es Patienten schonend auf einem Spineboard, also einer Trage für die Wasserrettung, aus dem Wasser zu bergen. mit dem Boot an eine zu rettende Person im Wasser mit voller Geschwindigkeit heranzufahren, sicher von Bord zu springen und die Person... Mehr erfahren

    Rettungsschwimmausweise an Jugend übergeben

    Nach erfolgreich durchgeführten Prüfungen wurden am 03.07.2018 am Ufer des Templiner Sees die Rettungsschwimmausweise an unsere Jugendlichen übergeben. Die Rettungsschwimmerpässe „Bronze“ sowie die Wiederholungsprüfungen „Silber“ sind der Lohn für eine regelmäßige Teilnahme am Schwimm- und Rettungsschwimmkurs unserer Jugendlichen im Alter von 12 bis 17 Jahren. Der Kurs fand dienstags in der Schwimmhalle am Luftschiffhafen statt, wurde von Alex und Silke geleitet sowie von Tom und Frank zeitweise unterstützt. Es konnten 4 Rettungsschwimmerpässe „Bronze“ übergeben und 5 Wiederholungsprüfungen „Silber“ bestätigt werden. Vier unserer Jugendlichen werden in diesem Sommer aktiv am Wasserrettungsdienst teilnehmen. Wir wünschen ihnen eine schöne Einsatzzeit mit vielen interessanten... Mehr erfahren

  • Mai 2018

    Neue Kindergartenteamer für die OG

    Wie tanzt man eigentlich das Baderegellied, wie erklärt man die Baderegeln mit einem Handpuppenspiel und ist Maskottchen Nobby wirklich so schüchtern wie man munkelt? Der Lösung gingen am vergangenen Wochenende die Potsdamer DLRG Kameradinnen Daniela, Monika, Anne-Kathrin und Corinna, tatkräftig unterstützt von Nadine aus der Ortsgruppe Falkensee, auf die Spur. Zusammen mit seinem Sponsor NIVEA hat die DLRG schon im Jahr 2000 den Kindergartentag konzipiert. Ein Team – bestehend aus DLRG Rettungsschwimmern und speziell ausgebildeten Experten für Sonnen- und Baderegeln – besucht und erklärt den Kleinen worauf es beim Baden ankommt und wie man sich richtig vor der Sonne schützt. Und am besten lernt man durch selber mitmachen. Und genau das hat unsere Teilnehmerinnen am Freitagabend auf... Mehr erfahren

    PIW!

    Am frühen Nachmittag des 30.04.18 hieß es plötzlich „Person im Wasser“ in der Nähe von Klein Kreuz bei Götz. Vermisst wird eine 52jährige männliche Person aus Niedersachsen, die versucht hat, einen losgerissenes Beiboot durch Hinterherschwimmen wieder einzufangen. Laut Aussagen Angehöriger ist die Person nach kurzer Zeit untergegangen bzw. verschwunden. Nach der Alarmierung und Abfrage von verfügbaren Einsatztauchern und Signalgebern war gegen 13:30 Uhr der Tauchtrupp auf dem Papier komplett. Die Einsatzkräfte kamen von zu Hause bzw. direkt von der Arbeit zur WRS-Potsdam - der gemeinsamen Einsatzzentrale der Potsdamer Einsatztaucher. Nachdem die Spezial- Tauchausrüstungen verladen wurden, ging es unter Einsatzbedingungen mit zwei DLRG- Fahrzeugen zur Einsatzstelle.  Der... Mehr erfahren

  • April 2018

    Rappelvolle Sanitätsfortbildung

    Am Sonntag, den 18.März, trafen sich 24 Kameraden im Haus der Vereine; die einen zum Lernen, die anderen zum Lehren. Es stand die erste Sanitätsfortbildung des Jahres an und OG-Mitglieder sowie Gäste aus anderen Gliederungen und Externe sind dem spontanen Aufruf gefolgt, um ihre Kenntnisse aufzufrischen. Auf dem Plan stand ein buntes Potpourri der erweiterten ersten Hilfe. Zuerst galt es theoretische Grundlagen zu wiederholen und angesammelte Fragen der Teilnehmer zu beantworten, bevor es ab Mittag mit der Praxis losging. Die Doppelfunktion als organisatorischer Leiter Rettungsdienst und Ausbilder an diesem Tag ließ uns kurz improvisieren, als zu einem, wie sich kurze Zeit später herausstellte, Fehlalarm alarmiert wurde. Einen zentralen Teil der praktischen Übungen nahm die... Mehr erfahren

  • März 2018

    Ein Kindergartentag mit Nobbi

    Ob am See, an den Küsten oder im Schwimmbad: Wasser zieht Kinder magisch an! Damit sie wissen, wie sie sich auch in gefährlichen Situationen richtig verhalten, sollten sie die wichtigsten Bade- und Sonnenschutzregeln kennen. Diese wurden in einem 2-stündigen Programm durch unser ehrenamtliches Kindergartenteam spielerisch vermittelt. Die Kinder lernten die DLRG kennen und spielten einen Tag als Rettungsschwimmer durch. Schließlich lernten sie noch Rettungsgeräte wie den Rettungsball, die -Boje und den -Ring kennen und retteten sich damit gegenseitig. Auch ein Puppentheater fehlte nicht. Der Kindergartentag ist eine Kooperation der DLRG mit NIVEA und wurde gemeinsam von Rettungsschwimmern und Pädagogen entwickelt. Mehr erfahren

  • Februar 2018

    Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer feiern erfolgreiche Prüfung

    Nach 15 Pflichtterminen und vielen zusätzlichen Trainingskilometern trafen sich die Teilnehmenden und das Ausbilder-Team zum gemeinsamen Abendessen in der Wasserrettungsstation der DLRG Potsdam. Mit der Übergabe der Rettungsschwimmausweise (Silber) ist die Aufsicht für Klassenausflüge an Badestellen oder Kanufreizeiten mit Jugendgruppen abgesichert. Viele der Teilnehmenden sind Lehrkräfte oder auch selbst  ehrenamtlich engagiert im Bereich Wassersport. Mit der bestandenen Prüfung ist nun auch die Teilnahme am ehrenamtlichen Wasserrettungsdienst der DLRG Potsdam möglich. Besonders erfreulich ist  auch das gezeigte Interesse an den Ausbildungsprogrammen der DLRG. Helfer in unseren Kursen sind sehr willkommen, der nächste Rettungsschwimmkurs beginnt am... Mehr erfahren

  • 2017

  • September 2017

    Rettungsschwimmer praxisnah ausgebildet

    In der Schwimmhalle über eine monatelange Distanz den Rettungsschwimmerschein zu erwerben, ist durchaus eine Herausforderung, aber machbar. Selbst mit anfänglichen schwimmerischen Defiziten, kommt am Ende eine solide ausgebildeter Einsatzkraft heraus, die wir einem guten Gefühl in die Realität der Wasserrettung entlassen. Im Freiwasser sieht die Welt allerdings ein bisschen anders aus und wenn dann auch noch die Ausbildungszeit auf 6 Tage zusammengeschrumpft ist, sprechen wir über einen Rettungsschwimmerintensivkurs, welcher mit anspruchsvollen Hürden gespickt ist. An zwei verlängerten Wochenenden des Monat August traten ein gut ausgebildetes Trainerteam und eine Handvoll enthusiastischer Schwimmer an, um eben diesen Kurs erfolgreich zu bestehen und am Ende ein... Mehr erfahren

  • August 2017

    Rettungsschwimm-Kurs

    Für unseren Sommerkurs im Rettungsschwimmen stehen noch freie Plätze zur Verfügung, wer hat Lust und Laune dabei zu sein? An zwei Wochenenden werden euch die Grundlagen des Rettungsschwimmens in Theorie und Praxis inklusive Prüfungsabnahme und ein vollwertiger Erste Hilfe Kurs, der bei Berufsgenossenschaften und Führerscheinstellen anerkannt ist, geboten. Die Durchführung im Freiwasser liefert dabei eine realitätsnahe Ausbildung. Mitmachen kann jeder, der mindestens 15 Jahre alt ist und es schafft die 400 m (50 m Kraul, 150 m Brust, 200 m Rücken [Grätschbeinschwung ohne Armtätigkeit]) in 15 min zu absolvieren. Diese Einschränkung ist notwendig, um allen Teilnehmern die größtmögliche Chance zum erfolgreichen Bestehen des Kompaktkurses und ein sicheres Schwimmvergnügen zu... Mehr erfahren

    Neues Fahrzeug für Lebensretter

    Nicht nur auf dem Wasser muss die DLRG OG Potsdam mit funktionierender Technik ausgerüstet sein, sondern auch an Land. Ob Fahrten zu Einsätzen mit wichtiger Ausrüstung oder zu Ausbildungen mit Wiederbelebungspuppe und Übungsmaterial, ohne passendes Fahrzeug hängen wir schnell mal in der Luft. Bisher hat unser LT 28 diesen Job treu und gut ausgefüllt. Allerdings ist der Gute mittlerweile in die Jahre gekommen und strebt seinem wohlverdienten Ruhestand entgegen. Daher haben wir uns nach einem neuen Arbeitstier umgeschaut. Wir sind fündig geworden und nachdem ein passender Transporter ausfündig gemacht und für unsere Zwecke ausgebaut wurde, präsentieren die Technische Leiterin Ausbildung und der Technische Leiter Einsatz nun stolz unser neues... Mehr erfahren

  • Juli 2017

    Freiwasserausbildung mit krönendem Abschluss

    Ein Höhepunkt unserer Wasserrettungssaison ist ohne Frage die jährliche Freiwasserausbildung. Mal nicht nur trockene Theorie in geschlossenen Räumen oder „Anlandbringen“ im Schwimmbecken, sondern echte Wellen, Sonne satt und super viel Spaß. Unsere diesjährige Freiwasserausbildung fand bereits am 8. Juli statt und knapp 35 Wasserretterinnen und Wasserretter der DLRG OG Potsdam e.V. starteten am frühen Morgen mit einem „Swim and Run“ in einen ereignisreichen Tag. Unsere ehrgeizigen Mitglieder zeigten noch vor dem Frühstück zu welchen sportlichen Leistungen sie fähig sind, denn es ging darum eine Laufstrecke zu bewältigen, bevor es galt sich in die Havel zu stürzen um in Anschluss noch einmal die Rennstrecke in Angriff zu nehmen. Durch großzügiges Schätzen liefen alle 120 m mehr als... Mehr erfahren

  • Juni 2017

    EH-Material auf Abwegen

    Kenntnisse in Erster Hilfe sind nicht nur ein Thema bei unseren Rettungsschwimmern und Wachgängern, sondern auch bei anderen Vereinen. So wurden die Adlerküken des Potsdamer Fanfarenzuges am vergangenen Wochenende an die wichtigsten Grundlagen der Ersten Hilfe herangeführt, denn auch Musiker kommen mal in eine Situation, die schnelles, aber routiniertes Handeln nötig macht. Daher stellte die DLRG OG Potsdam e.V. dem Nachwuchs des Fanfarenzuges die wichtigsten Materialien für die EH-Ausbildung zur Verfügung und freut sich berichten zu können, dass viele interessierte Kinder und Jugendliche mit Grundlagenwissen vertraut gemacht wurden. Ein ganz wichtiger Punkt war auch das Vermitteln von Baderegeln, denn gerade zum Start der nahenden Sommerferien sollten alle Kinder und auch... Mehr erfahren

  • April 2017

    Neues Semester, neuer Kurs

    Am 25. April startet unser nächster Rettungsschwimmer-Kurs. Der über den Hochschulsport der Universität Potsdam angebotene Kurs findet immer Dienstag um 17:30 Uhr in der Fachhochschule am Alten Markt statt. Den praktischen Teil der Ausbildung absolvieren die Teilnehmer in der Schwimmhalle am Brauhausberg. In 14 Terminen lernen die angehenden Rettungsschwimmer, wie sie – ohne dabei selbst in Gefahr zu geraten – Ertrinkende sicher zurück zum Ufer und anschließend an Land bringen. Am Ende des Semesters erwartet die Teilnehmer eine Prüfung, in der sie ihr frisch erworbenes Wissen und ihre Fertigkeiten unter Beweis stellen müssen. Wenn alles gut geht, darf sich Potsdam Ende Juli über 12 neue Rettungsschwimmer freuen. Rettungsschwimmer begleiten nicht nur Schulklassen und Jugendgruppe bei... Mehr erfahren

    WRS auf den Kopf gestellt

    Einen Frühjahrputz der ganz besonderen Art erlebte die Wasserrettungsstation Luftschiffhafen am 26.03.2017. Fleißige Kameradinnen und Kameraden der Ortsgruppe Potsdam räumten das gesamte Inventar der Lehrrettungsstation aus, sichteten es und verpackten es im Anschluss wieder. Natürlich wurde bei dieser Gelegenheit auch gleich gründlich aussortiert. Darin unterschieden wir uns nicht von euch. Auch bei uns sammeln sich hin und wieder Dinge an, die wir eigentlich nicht mehr brauchen und an denen der Zahn der Zeit seine Spuren hinterlassen hat. Auch wir können uns hin und wieder nicht von alten Dingen trennen, weil sie einfach immer da waren. Na ja, ihr kennt das sicher. Den wirklichen Höhepunkt des Tages bildete aber nicht unser tolles Gruppenbild inmitten unserer gesammelten Schätze und... Mehr erfahren

  • Januar 2017

    Sanis bei der Prüfungsvorbereitung

    Die Ausbildungszeit unserer Nachwuchs-Rettungskräfte endet in den kommenden Wochen. Bereits seit Oktober häufen die werdenden Einsatzsanitäter ihr Wissen im Bereich der Anatomie und Physiologie, verschiedenen Erkrankungen und Notfallbildern an. Am vergangenen Wochenende übten sie noch einmal emsig bei zahlreichen Fallbeispielen, um in zwei Wochen ihre Prüfungen abzulegen. Auch der erste Rettungsschwimmerkurs der Wintersaison neigt sich seinem Finale entgegen und beginnt Ende dieser Woche mit den Abschlussprüfungen. Dann wird sich zeigen, ob das harte Training der vergangenen Woche Früchte getragen hat, die Kondition für die verschiedenen Schwimm- und Tauchprüfungen passt und die Befreiungsgriffe sitzen. Wir drücken allen Teilnehmern die Daumen und freuen uns bereits heute, ihnen... Mehr erfahren

    Herzlich Willkommen im Jahr 2017

    Die DLRG OG Potsdam e.V. wünscht allen Mitglieder, Unterstützern und Partnern ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2017. Vorab die gute Nachricht: Die Schwimmhalle hat endlich wieder geöffnet und ihr könnt euch voller Elan in die Fluten stürzen. Ihr habt hoffentlich die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel ganz nach euren Wünschen verbringen können und seid nun bis in die Zehenspitzen für ein produktives und erfolgreiches Vereinsjahr motiviert. In der Geschäftsstelle laufen dafür die Vorbereitungen auf die ersten Highlights des Jahres 2017. Hoffentlich noch im Januar wollen wir unsere Volleyball-Gruppe an den Start bringen und im Februar warten unser Neujahrsbrunch und die Jahreshauptversammlung 2017 auf euch. Für den Monat März ist die Neuauflage unseres Spielnachmittages aus... Mehr erfahren

  • 2016

  • Dezember 2016

    Vorweihnachtszeit in der DLRG Ortsgruppe Potsdam

    Wer nun glaubt, dass im Dezember bei uns die Arbeit still ruht, wie die Havel vor unserer Haustür, der hat sich gewaltig geirrt. Derweil sich die angehenden Einsatzsanitäter am heutigen 2. Advent mit zahlreichen Praxisbeispielen bereits auf ihre Abschlussprüfung vorbereiteten, fröstelten am anderen Ende von Potsdam fleißige Einsatzkräfte auf dem Adventsmarkt in Nuthetal. Es galt kleinere Blessuren der Besucher zu versorgen und ganz nebenbei das anheimelnde Feeling zwischen all den schönen Ständen und geschmückten Höfen zu genießen. Natürlich geschehen hinter den Kulissen noch zahlreiche andere Dinge, die für euch nicht sichtbar sind. Ausbilder nutzen den Winter um sich fit zu machen, der aktuelle Rettungsschwimmerkurs strebt ebenfalls langsam seinem Finale entgegen, wir bekämpfen... Mehr erfahren

  • November 2016

    Einsatzsanitäter-Ausbildung gestartet

    Bereits am 8. Oktober 2016 startete die diesjährige Ausbildungsphase für angehende Einsatzsanitäter. Noch bis zum 22. Januar 2017 werden sich die Teilnehmer des Kurses in insgesamt 100 Stunden theoretisches und praktisches Wissen aneignen, um zukünftig sanitätsdienstliche Absicherungen absolvieren zu können. Kein Kongress, kein Musikveranstalter und erst recht keine Sportveranstaltung, kommen heute ohne die fleißigen Einsatzkräfte der ehrenamtlichen Hilfsorganisationen aus. Am kommenden Wochenende erwartet alle Teilnehmer eine umfangreiche Praxisübung zum Thema Massenanfall von Verletzten in der Katastrophenschutzhalle der SEG Werder, welche sie schon ganz langsam auf ihre Abschlussprüfung vorbereiten soll. Mehr erfahren

  • Oktober 2016

    Gemeinsam in die Hallensaison

    Mit dem Anbruch der Hallensaison fällt unser Blick wieder verstärkt auf das, was wir auch den Sommer über tun: die Ausbildung von neuen RettungsschwimmerInnen und die Schwimmausbildung von Geflüchteten. Beides dient letztlich demselben Ziel, darum haben wir uns auch gleich gemeinsam zum Foto aufgestellt. Zur Verhinderung des Ertrinkungstodes arbeiten wir für eine gute Schwimmausbildung der Bevölkerung, ob nun in Seepferdchen-Kursen oder in Schwimmkursen für Erwachsene. Als Hilfeleistungsorganisation liegt uns auch die Rettungsfähigkeit am Herzen, sodass wir auch einen neuen Rettungsschwimm-Kurs gestartet haben. Wir hoffen, möglichst viele der dann frischen RettungsschwimmerInnen im nächsten Jahr auf unseren Booten als Einsatzkräfte neben uns zu haben. Zahlreiche helfende Hände... Mehr erfahren

    Kompaktseminar "Kinderschutz im Sport"

    Es gibt Themen bei Fortbildungen, bei denen sich jeder von uns innerlich etwas windet. Dazu gehört mit Sicherheit der „Kinderschutz im Sport“. Nicht weil wir mit diesem so dringenden Anliegen leichtfertig umgehen oder weil es uns egal ist, sondern weil wir uns nicht vorstellen wollen und können, dass es tatsächlich zu Übergriffen von Übungsleitern auf ihre Schutzbefohlenen kommen kann. Leider hören wir dann und wann aber doch von derartigen Vorfällen und es sei jedem Verein ans Herz gelegt, seine Übungsleiter und Betreuer präventiv zu schulen. Der Stadtsportbund Potsdam e.V. bot am 10. Oktober 2016 ein Kompaktseminar zu eben jenem Thema an und 5 Übungsleiter der Ortsgruppe Potsdam nahmen daran teil. Folgende Ausbildungsinhalte wurden durch erfahrene Dozenten gemeinsam mit den... Mehr erfahren

  • September 2016

    Lauffest für den guten Zweck

    Am 9. September fand der 12. Spendenlauf zugunsten der Stiftung Altenhilfe statt. Der Tag endete mit einem tollen Ergebnis, denn das Stiftungskapital wächst dank erlaufener 41.950 Runden um 17.000 Euro. Die Ortsgruppe Potsdam sorgte in enger Zusammenarbeit mit dem DLRG Landesverband Brandenburg e.V. für die sanitätsdienstliche Absicherung aller Läuferinnen und Läufer. Ganz nebenbei steuerten unsere sportlichen Einsatzkräfte beeindruckende 171 Runden bei. Mehr erfahren

  • August 2016

    20. Potsdamer Inselschwimmen und Einsätze der DLRG am Samstag

    Pressemitteilung der DLRG Potsdam Potsdam, 14.08.2016 Das 20. Inselschwimmen der DLRG am 13. August war ein voller Erfolg. Bei bestem Wetter wetteiferten knapp 250 Schwimmerinnen und Schwimmer auf drei Strecken um die vorderen Plätze. Der im letzten Jahr zweitplatzierte Stefan Höhlbaum (Potsdamer Schwimmverein im OSC; 20:38 min) war bei den Herren der schnellste Schwimmer und kam vor Felix Nadeborn (Synergy Pro Training; 21:53 min) und Tim Herrmann (Turngemeinde in Berlin 1848 e.V.; 22:51) ins Ziel. Bei den Damen hatte Sandra Cummerow (Berliner TSC; 22:21 min) vor Lara Buchner (DLRG Luckenwalde; 23:14 min) und Undine Lauerwald (DLRG „Niederes Elbtal“; 23:30 min) die Nase vorn. Zahlreiche Menschen wohnten von der Freundschaftsinsel und dem Uferweg der Alten Fahrt auch der... Mehr erfahren

  • Juli 2016

    Werde Rettungsschwimmer

    Die DLRG Potsdam bietet kurzfristig einen zusätzlichen Rettungsschwimmkurs an, um der großen Nachfrage Rechnung zu tragen. Der Kurs findet vom 02.08.-15.09.2016 jeden Dienstag und Donnerstag von 18:00 - 20:30 Uhr statt. Der zugehörige Erste-Hilfe-Kurs wird am Samstag, den 06.08.2016 von 09:00-17:00 Uhr durchgeführt. Alle Informationen und Anmeldemöglichkeit unter: http://k.dlrg.de/kqxdp2 Hinweis: Aufgrund der Ausbildung im Freiwasser findet in der ersten Schwimmstunde eine Schwimmprüfung statt (400m Schwimmen in 15min, davon 200m in Bauchlage und 200m in Rückenlage mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit), welche erfolgreich absolviert werden muss. Mehr erfahren

    Pressemitteilung 22.07.16

    Die DLRG Potsdam ist angesichts der bereits jetzt hohen Zahl von ertrunkenen Geflüchteten alarmiert und lädt zum Bündnis Flüchtlingsschwimmen ein. Gemeinsam mit den Verwaltungen von Stadt und Landkreis sowie Schwimm- und Wassersportvereinen möchte die DLRG Potsdam möglichst vielen Menschen, die Schutz in Potsdam gefunden haben, eine Schwimmausbildung anbieten. „Die vielen unbewachten Badestellen in Potsdam sind in Kombination mit den vielen Menschen ohne Schwimmfertigkeiten eine tickende Zeitbombe. Wir müssen aktiv werden, bevor der erste Unfall an der Havel zu beklagen ist.“, warnt Janosch Raßmann, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit der DRLG Potsdam. Geflüchtete sind mit ihren oftmals mangelnden Schwimmfertigkeiten gerade in Potsdam mit seinen vielen unbewachten Badestellen einem sehr... Mehr erfahren

    Radiointerview zum Nachhören

    Anfang Juli waren wir zu Gast bei 89.2 Radio Potsdam, um uns vorzustellen. Im Laufe der zweistündigen Sendung "Gemeinsam für hier!" wurden viele Themen rund um die Wasserrettung angesprochen. Wer die Sendung verpasst hat, kann hier nochmal reinhören: Zu Gast im Radio Mehr erfahren

    Baderegeln in 27 Sprachen übersetzt

    Leichtsinn, schlechte Schwimmfähigkeit, Selbstüberschätzung und Unkenntnis über mögliche Gefahren sind die häufigsten Ursachen für Badeunfälle. Damit die Urlaubszeit kein böses Ende nimmt, sollten Schwimmer und Badeurlauber die Baderegeln beachten. Inzwischen wurden die Baderegeln in 27 Sprachen übersetzt, darunter zum Beispiel auch Arabisch und Afghanisch (Paschtu). Weitere Übersetzungen sind geplant. Die Baderegeln stehen zum herunterladen und ausdrucken als PDF-Dateien bereit: http://www.dlrg.de/informieren/regeln/download-uebersetzungen.html Mehr erfahren

  • März 2016

    Pressemitteilung 23.03.16

    Die Jahreshauptversammlung der DLRG Ortsgruppe Potsdam e.V. hat am 26. Februar 2016 einen neuen Vorstand bestimmt. Als eines der ersten Projekte startet nun ein Schwimmkurs für Flüchtlinge. Als Vorsitzender der Ortsgruppe ist Axel Koppernock bestätigt worden. Vizevorsitzender ist wieder Christian Neuse. Nachfolgende Ämter wurden neu besetzt: -    Schatzmeister: Stephan Naundorf -    Technische Leiterin Ausbildung: Sandra Falkenhagen -    Jugendvorsitzende: Steffi Ramp -    Leiter der Öffentlichkeitsarbeit: Janosch Raßmann Eines der ersten Projekte des neuen Vorstands ist die Einrichtung eines Schwimmkurses für Flüchtlinge, in dem Nichtschwimmern das Schwimmen beigebracht wird. Der Kurs startet am Donnerstag, 24.03.16, mit zunächst 10 Teilnehmern im Alter von 18 bis 36 Jahren.... Mehr erfahren

    Änderung der Geschäftsstellenzeit

    Achtung, Achtung, liebe Freunde des persönlichen Kontakts: Ab sofort findet die Geschäftsstellenzeit unserer Ortsgruppe am Mittwoch zwischen 17:00 Uhr und 19:00 Uhr statt. Natürlich kann wie gewohnt auch ein anderer Termin vereinbart werden. Mehr erfahren

  • Februar 2016

    Neue Rettungsschwimmer und Sanis

    Die Temperaturen steigen langsam, die Blumen kämpfen sich aus dem Boden und die Vögel begrüßen lautstark den Frühling. Auch wenn es heute grau in grau vom Himmel leuchtet, die beliebteste Zeit vieler DLRG-Mitglieder ist in weiter Ferne schon zu erahnen: die Wachsaison. Doch was wäre Wachdienst ohne Rettungsschwimmer und Sanitäter?! Dementsprechend freuen wir uns sehr, dass in diesen Wochen 25 neue Rettungsschwimmer aus den beiden im Herbst begonnenen Kursen ihre Prüfung erfolgreich bestanden haben. Aus diesem Grund endete die Feierei nach dem Neujahrsbrunch am gestrigen Samstagmittag nicht, sondern ging mit einem Abschlussgrillen für die neuen Rettungsschwimmer in die zweite Runde. Die Einblicke während des Kurses, vielleicht auch der Fotorückblick aus dem Jahr 2015 haben so viel... Mehr erfahren

  • Januar 2016

    Winterpause bei den Wasserrettern?

    Das könnte man beim Anblick unseres Bildes natürlich denken. Doch weit gefehlt. Auch wenn die weiße Winterpracht die Einsatzfahrzeuge einhüllt und unsere Motorrettungsboote gut verpackt von ihrem ersten Einsatz im Mai 2016 träumen, liegen wir nicht auf der faulen Haut. Unsere frisch ausgebildeten Sanitäter haben ihre Prüfungen absolviert, der Rettungsschwimmerkurs Herbst 2015 steht kurz vor der Abnahme ihres Könnens und ist praktisch fit für den Sommer, selbst unsere kleinen Seepferdchen freuen sich auf den Abschluss ihres Kurses, der Ende des Monats ins Haus steht. Am kommenden Samstag, den 23. Januar startet die Jugend der Ortsgruppe Potsdam in Ludwigsfelde, um sich schwimmerisch mit Kindern anderer Gliederungen zu messen. Schaut doch nächste Woche noch einmal hier vorbei,... Mehr erfahren

  • 2015

  • Dezember 2015

    Frohe Weihnachten!

    Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer, wir bedanken uns auf diesem Wege für ein spannendes und erfolgreiches Jahr 2015 und wünschen euch allen frohe Weihnachten, ein paar geruhsame Feiertage im Kreise Eurer Lieben und einen guten Start in ein hoffentlich gesundes und glückliches neues Jahr! Mehr erfahren

  • November 2015

    Dekoration für die Wasserrettungsstation

    Am gestrigen Sonntag, bereits zwei Wochen vor dem ersten Advent, traf sich eine kleine Gruppe von Mitgliedern unserer Ortsgruppe in der Wasserrettungsstation, um bei Punsch und Lebkuchen der Kreativität freien Lauf zu lassen. Die Aufgabe des Abends war die Gestaltung eines besonderen Weihnachtsbaums für Lebensretter. Somit wurde aufgepustet und geknotet, festgebunden und beklebt und schließlich entstand 38 Tage vor Heiligabend ein Kunstwerk aus Einmalhandschuhen und Rettungsdecken. Da dieser Start in die Vorweihnachtszeit so viel Spaß gemacht hat, wird es nicht die letzte Aktion gewesen sein, die unsere Nebensaison schmückt. Seid gespannt auf weitere lustige Aktivitäten.   Mehr erfahren

    Sanitäterkurs in vollem Gange

    Am 10. Oktober 2015 startete die diesjährige Ausbildung zum Einsatzsanitäter, welche durch die DLRG OG Potsdam e.V. ausgerichtet wird. Die 18 Teilnehmer aus Hilfsorganisationen wie Feuerwehr und THW sowie verschiedenen Gliederungen der DLRG werden nun bis zum 10. Januar 2016 an sieben Wochenenden die Schulbank drücken, um sich unter fachkundiger Führung in Theorie und Praxis unterweisen zu lassen. Im Anschluss an diese Ausbildung sind sie dann bereit, um sich voller Elan auf das spannende Einsatzgebiet der medizinischen Erstversorgung zu stürzen. Ganz sicher warten in ihren entsendenden Vereinen schon zahlreiche Aufgaben auf die angehenden Einsatzsanitäter. Doch nicht nur Sanitätsanwärter müssen in den kommenden Wochen aufpassen und lernen, auch Sanitätsausbilderanwärter sind in... Mehr erfahren

  • August 2015

    In die Ferien geschwommen

    Während ringsherum scheinbar ein Sommerfest das nächste Schulfest jagt, verabschiedeten sich am 3. Juli 2015 die Kinder der Seepferchen- und JSA Bronze- Gruppe mit einem kleinen Swim-Out in die anstehenden Sommerferien. Spaßwettbewerbe und extra angefertigte Medaillen, sorgten für die notwendige Motivation. Übungsleiter und ausnahmsweise anwesende Eltern, konnten bei dieser Gelegenheit mit stolz geschwellter Brust erleben, welche Fortschritte unsere jüngsten Mitglieder in den vergangenen Monaten bereits gemacht haben.  Ein ganz dickes Dankeschön geht heute schon mal an alle Übungsleiter der OG Potsdam, die sich mit viel Elan und Ideenreichtum der Arbeit am Beckenrand widmen. Nach den Ferien und mit dem Start ins Schuljahr 2015/2016, werden sich einige Änderungen im... Mehr erfahren

  • Juli 2015

    Freiwasserausbildung

    Wer nicht das erste Mal auf unserer Homepage zu Gast ist, kommt sicher gar nicht erst auf den Gedanken, dass wir hier im Sommer nur lustig mit dem Boot auf den Seen im Potsdamer Umland unterwegs sind und uns die Sonne auf den Bauch scheinen lassen. Für alle diejenigen unter euch, die diesen Gedanken trotzdem mit sich herumtragen, ist vielleicht unsere Bildergalerie genau der richtige Ort, um sich eines Besseren belehren zu lassen. Mehr Bilder unter: http://potsdam.dlrg.de/berichte/bildergalerie.html Am 11. Juli 2015 fand nämlich unsere jährliche Freiwasserausbildung statt, die jeder Rettungsschwimmer absolvieren muss, um sich auf alle eventuellen Situationen am und auf dem Wasser vorzubereiten. In diesem Jahr gab es eine kleine Besonderheit, denn wir hatten unsere jüngsten... Mehr erfahren

  • Mai 2015

    Der Beitrag bei PotsdamTV

    mit der Saisoneröffnung wurde auch bei uns in der Ortsgruppe am vergangen Wochenende feierlich die Wasserrettungssaison eingeläutet. Trotz randvoller Schwimmkurse vom Seepferdchen bis zum Rettungsschwimmer sowie gefühlt endloser Wartelisten ist es schwer, den Nachwuchs für die Wasserrettung zu gewinnen, um die Besetzung der beiden Wasserrettungsstationen, Potsdam und Töplitz, während der Saison von Mai bis September zu gewährleisten. Hier schonmal im Voraus ein großes Dankeschön an all diejenigen Kameradinnen und Kameraden, die sich die kommenden Wochenenden lieber dem Wachdienst, als Familie, Arbeit und anderen Hobbys widmen. Auf diesen Zeit- und Personalaufwand wollte auch das Team von PotsdamTV hinweisen und stellte uns gestern Vormittag eine Drehanfrage zum Thema: Lebensretter... Mehr erfahren

    Dreharbeiten von PotsdamTV

    Am 18.05. und 19.05. fanden Dreharbeiten in der Schwimmhalle am Luftschiffhafen, am Havelufer und im Freiwasser für einen Beitrag im PotsdamTV zum Thema "Neue Rettungsschwimmer und Rettungsschwimmerinnen braucht das Land!" statt. Ausgestrahlt wird der Beitrag am 19.05.2015 gegen 19Uhr. Wer den Beitrag verpasst: auch im Nachgang wird er in der Mediathek von PotsdamTV einzusehen sein. Wir bedanken uns bei den Schwimmern, die kurzfristig bereit waren, während der Trainingszeit als Statisten zur Verfügung zu stehen sowie der DLRG Landesverband Brandenburg für die gute Zusammenarbeit. Mehr erfahren

    Start in die Wasserrettungssaison 2015

    Mit dem Wachdienst am 16. Mai starteten wir auch dieses Jahr wieder pünklich in unsere offizielle Wasserrettungssaison 2015. Bereits einige Tage zuvor gab es die Absicherung der Segelregatta in Werder sowie einen vorsaisonalen Wasserrettungsdienst zum Herrentag, an dem in den letzten Jahren auch immer wieder Einsätze zu verzeichnen waren. Den Beginn der Saison begingen wir wie jedes Jahr mit dem traditionellen Saisoneröffnungsgrillen für alle aktiven Wasserretter. Bis in den Herbst (offizielles Ende am 15. September) werden wir - neben der ganzjährigen Rufbereitschaft - an den Wochenenden und Feiertagen im Präsenzdienst für alle Notfälle im und am Wasser unser Bestes geben. Mehr erfahren

    Erste-Hilfe-Kurse im neuen Format

    Seit dem 01.04.2015 umfasst die Aus- und Fortbildung von betrieblichen Ersthelfern insgesamt 9 Lehreinheiten. Zuvor war für die Ausbildung zum Ersthelfer die Teilnahme an einem 16 Lehreinheiten umfassenden Kurs notwendig. An den beiden Tagen des vergangenen Wochenendes (09./10.05.) wurden erstmals Erste-Hilfe-Kurse im Rahmen der neuen Ausbildungsvorschrift für unsere angehenden Rettungsschwimmer und für weitere interessierte Teilnehmer angeboten. Was den Teilnehmern ein Zeitersparnis aufgrund der Verkürzung des zeitlichen und inhaltlichen Umfangs ermöglicht, bedeutet für die Ausbilder und Organisatoren der Kurse einen nicht zu verachtenden Aufwand in der Umstrukturierung, Fortbildung und innerverbandlichen Kommunikation. Daher einen herzlichen Dank an alle Beteiligten, die... Mehr erfahren

  • Februar 2015

    Winterwettkamp 2015

    Nach unserer Abstinenz im Jahr 2014, reiste die Jugend der OG Potsdam am Sonnabend, den 24. Januar 2015, ins schöne Ludwigsfelde, um am diesjährigen Vergleichswettkampf teilzunehmen.   18 Kinder und 5 Jugendliche waren dabei, um sich mit Schwimmerinnen und Schwimmern aus Borkheide, Oder-Spree und Ludwigsfelde zu messen.  Wie immer, herrschte im Sportbecken der Kristall-Therme ein buntes Treiben, denn es waren super viele Meldungen an das fleißige Organisationsteam aus Ludwigsfelde geschickt worden und auch wenn die Grippewelle an den jungen Sportlern nicht spurlos vorbei ging, standen 75 Läufe auf dem Plan und daran ist schon zu erkennen, welch reges Interesse an dieser traditionellen Veranstaltung besteht. Ein dickes Lob geht hier an die Ausrichter der Ludwigsfelder DLRG. Trotz... Mehr erfahren

  • 2014

  • Oktober 2014

    Einsatzsanitäterkurs

    Am vergangenen Wochenende, den 04./05.10.14, begann der  Lehrgang zum Einsatzsanitäter. Daran nehmen Mitglieder der Ortsgruppe Potsdam, des Katastrophenschutzes der DLRG sowie Mitglieder weiterer DLRG Gliederungen des Landesverbandes Brandenburg und freiwilligen Feuerwehren teil, um sich die theoretischen und praktischen Kenntnisse eines Einsatzsanitäter vermitteln zu lassen. Der hiermit begonnene Lehrgang wird an insgesamt sieben Wochenenden durchgeführt und wird am 13.12./14.12.2014 mit theoretischen und praktischen Prüfungen abschließen. Wer Interesse an dieser oder einer anderen Ausbildung der Ortsgruppe hat, kann sich auf unserer Homepage informieren und bei Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen auch anmelden. Der nächste Einsatzsanitäterkurs wird im Herbst kommenden Jahres... Mehr erfahren

    2 neue Taucheinsatzführer

    Herzlichen Glückwunsch an unsere erfahrenen Einsatztaucher Bent und Dirk! Beide haben letzten Freitag, am 03. Oktober, in einer praktischen Prüfung erfolgreich unter Beweis gestellt, dass sie in der Lage sind, Taucheinsätze im Rahmen des Wasserrettungsdienstes zu führen. Im Vorfeld haben sie die theoretischen Grundlagen gelernt und bei Übungstauchgängen das praktische Wissen vermittelt bekommen. Die Ortsgruppe verfügt nun über 8 Einsatztaucher, von denen insgesamt 7 die Qualifikation des Taucheinsatzführers besitzen. Komplettiert werden die Einsatztaucher von 6 Signalmännern, welche unsere Einsatztaucher immer an der Leine halten. Des Weiteren richten wir einen großen Dank an die Ortsgruppe Havelland, welche uns in der Wassersportsaison 2014 tatkräftig unterstützt hat. In der... Mehr erfahren

  • September 2014

    Abnahme Schwimm-/ Rettungsschwimmabzeichen

    An jedem dritten Dienstag und Donnerstag im Monat, von 20:00 - 20:45 Uhr, besteht die Möglichkeit, sich in der Schwimmhalle "Am Luftschiffhafen" das Schwimmabzeichen (Bronze, Silber, Gold) abnehmen zu lassen oder eine Wiederholungsprüfung für die Rettungsschwimmabzeichen (Bronze - Gold) durchzuführen. Die Prüfungsbedingungen sind unter den oben aufgeführten Links zu finden. Für die Abnahme eines Schwimmabzeichens werden 10 € berechnet, die Wiederholungsprüfung Rettungsschwimmen kostet 20 €. Mitglieder der Ortsgruppe Potsdam nehmen kostenfrei an der Prüfung teil, müssen jedoch ihren Ausweis vorzeigen. Eine Anmeldung erfolgt über die Lehrgangsverwaltung. Mehr erfahren

    Schwimmanfängerkurs im Dorint-Hotel

    Was zum Anfang des Jahres 2014 als „Notlösung“ gedacht war, hat sich zu einer hervorragenden Zusammenarbeit entwickelt. Das Dorint Sanssouci Berlin/Potsdam ermöglicht zum zweiten Mal der Deutschen Lebens- Rettungs- Gesellschaft Ortsgruppe Potsdam e.V. einen sog. Seepferdchenkurs für die jüngsten Schwimmanfänger im hoteleigenen Schwimmbecken durchzuführen. Wir sind überglücklich, dass das Angebot des Hoteldirektors Stefan von Heine weiterhin aufrechtgehalten wurde. Somit ist es uns möglich, die Interessentenliste und damit verbundenen Wartezeiten auf einen Schwimmkurs zu verkürzen. Zurzeit beträgt die Wartezeit ungefähr zwei Jahre in der Ortsgruppe Potsdam. Stefan von Heine ist ehrenamtliches Mitglied bei der DLRG auf der Insel Rügen und der DRK Wasserwacht in Potsdam. Aus seiner... Mehr erfahren

    Rettungsschwimmerkurs

    Es sind Plätze im Rettungsschwimmerkurs frei geworden! Wer also Lust verspürt, sich in der Fremd- und Selbstrettung im und am Wasser fortzubilden, der kann sich noch bis zum 28.09. online anmelden. Der Kurs findet donnerstags zwischen 17:30 und 20:00 Uhr in der Schwimmhalle am Luftschiffhafen statt. Mehr erfahren

    Sanitäterkurs

    Aktive DLRG-Mitglieder können sich auch dieses Jahr wieder im Einsatzsanitäterkurs erweiterte Erste Hilfe-Kenntnisse aneignen. Mitglieder aus anderen Gliederungen sind herzlich eingeladen. Die 100 Ausbildungsstunden verteilen sich über 7 Wochenenden zwischen Oktber und November. Anmeldeschluss ist der 21.09. Mehr erfahren

  • Juni 2014

    Wiederholungsprüfung Rettungsschwimmen

    Die Termine für die Wiederholungsprüfungen Rettungsschwimmen stehen fest. Jeden Donnestag im Juli von 19:00 - 20:45 Uhr und Dienstag 08. Juli 20:00 - 20:45 Uhr Bitte online anmelden! Mehr erfahren

    Außergewöhnlicher Besuch bei der DLRG Potsdam

    Besonderen Besuch erhielten die Wachdienstleistenden der DLRG Potsdam am vergangenen Pfingstwochenende. Zwei Pflegestudenten der Potsdamer Partnerstadt Sioux Falls (South Dakota, USA), die derzeit für verschiedene Praktika im Raum Potsdam (u.a. am Brandenburgischen Bildungswerk für Medizin und Soziales Potsdam e.V., St. Josefs Krankenhaus Potsdam und Klinikum Ernst von Bergmann) zu Gast sind, waren eingeladen, am Wachdienst der DLRG teilzunehmen. Neben einer „kleinen Rundfahrt“ im Einsatzgebiet der DLRG konnten beide auch an Einsätzen der Wasserrettung teilnehmen und dabei Erfahrungen und Eindrücke um die Organisation des Deutschen Rettungsdienstes sammeln. Zustande kam der Kontakt durch den langjährigen Partner der DLRG Potsdam, dem Brandenburgischen Bildungswerk für Medizin und... Mehr erfahren

    Cold Water Challenge

    Wir haben uns gestern Abend der Aufgabe - Cold Water Challenge 2014 - gestellt und ein klasse Video produziert. Das Resultat seht ihr auch direkt bei Vimeo, bei Facebook und bei Twitter. Gibt's noch mehr Netzwerke? :-) Vielen Dank allen Teilnehmern, es war irre lustig! Mehr erfahren

    Homepage

    Auf der Homepage gibt es zwei kleine Neuerungen: - Eine "Metanavigation" am oberen Rand ermöglicht schnelleren Zugriff auf die wichtigsten Themen (Kontakt, Termine, Wachplan...) - Mitglieder der Ortsgruppe können sich jetzt online für den Newsletter anmelden. Mehr erfahren

    Neue Rettungsschwimmer

    Es ist geschafft! Trotz widriger Bedingungen - durch eine geschlossene Schwimmhalle am Luftschiffhafen - gibt es jetzt 20 neue Rettungsschwimmer. Am Freitag fand die feierliche Übergabe der Ausweise statt und es gab neben viel Sonnenschein auch Leckeres vom Grill und die Möglichkeit zur Bootsfahrt. Mehr erfahren

  • Mai 2014

    Hexenhaus oder Container mit Überbau?

    Wer sich von der Rückseite des Hauses der Vereine der Wasserrettungsstation am Luftschiffhafen nähert, der kommt nicht umhin sich über ein merkwürdig aussehendes kleines Bauwerk zu wundern. Das Dach scheint ein wenig überdimensioniert und der Unterbau hat auch schon bessere Tage gesehen.  Nun ja, Ihr habt schon Recht, da muss noch dringend Hand angelegt werden, denn dieser Container soll zukünftig für zusätzlichen Stauraum in der Nähe der Ausbildungsstation Potsdam sorgen. Deshalb werden wir in Kürze mit einer kosmetischen Verschönerung dafür sorgen, dass sich unser zukünftiges Außenlager auch optisch bestens in die grüne Umgebung unserer Wasserrettungsstation einpasst. Mehr erfahren

    Start in die WRD Ausbildung gelungen

    Während sich die Gewässer rund um Potsdam langsam aber sicher mit Wassersportlern jeglicher Couleur füllen und von einem fast blauen Himmel eine sommerlich anmutende Sonne strahlt, versammeln sich auf der Wasserrettungsstation am Potsdam Luftschiffhafen, fleißige Rettungsschwimmer, um sich in die wasserrettungsdienstliche Ausbildung zu stürzen. Sie ist die Voraussetzung und Grundlage für zahlreiche weiterführende Ausbildungen, die in der DLRG absolviert werden können. Gestartet wurde heute mit dem Thema Knotenkunde. Was sich für den Außenstehenden anhört wie ein gemütlicher Knüpfkurs, ist ein sehr wichtiges Thema, denn wie jeder weiß, der sich auch nur ein wenig mit dem Thema Wassersport befasst, sind vernünftige Knoten das A und O, wenn es darum geht, ein Boot am Steg zu fixieren,... Mehr erfahren

    Schwimmhalle öffnet wieder

    Ab Mittwoch, den 28.05. ist es endlich soweit, die Schwimmhalle am Luftschiffhafen wird geöffnet sein. Ab diesem Tag stehen dann wieder die gewohnten Trainingszeiten zur Verfügung. Aber Achtung, am 29.05. ist Himmelfahrt und somit die Halle geschlossen. Die Trainingszeiten in der Schwimmhalle am Brauhausberg können sowohl am 26.05., als auch am 28.05. genutzt werden.   Mehr erfahren

    Neuer Steg in Töplitz

    Was lange währt, wird endlich gut! Nach gefühlt jahrelanger Beantragung bei den zuständigen Behörden (zwischenzeitlich wusste man dort nicht mal mehr, dass überhaupt Unterlagen von uns vorlagen), können wir fröhlich vermelden, dass die WRS Töplitz Ende Mai einen eigenen, neuen Steg für die Boote bekommt. Mehr erfahren

  • April 2014

    1000 € für unseren Verein

    Hier abstimmen! Die diesjährige Spendenaktion der Ing-DiBa wurde gestartet. Wieder sind 1.000.000 € zu vergeben. Geld bekommen die 1000 Vereine, die bis Anfang Juni die meisten Stimmen gesammelt haben. Also bitte abstimmen! Wir haben bereits letztes Jahr teilgenommen und es wurde keine Werbung oder Waschmaschine an die eingetragenen Handynummern versandt. Die Eingabe dient lediglich der fairen Abstimmung. Mehr erfahren

  • Februar 2014

    Sanitäterkurs abgeschlossen

    Vom 12.10.2013 -15.12.2013 fand die 100-stündige Ausbildung zum Einsatzsanitäter statt. Neben Grundlagen der Anatomie und Physiologie wurden auch Krankheitsbilder den 30 anwesenden Teilnehmern vermittelt. Natürlich gab es auch viel Praxisausbildung. Die Übung des Ablaufes der Reanimation mit Beatmungsbeutel und Larynxtubus sowie der Einsatz des AED gehörten, ebenso wie der Aufbau einer Verletztensammelstelle und der entsprechende Transport der Patienten, zu den Themeninhalten. Die Teilnehmer hatten trotz des anstrengenden Unterrichts viel Spass an der Ausbildung. Wir hoffen, dass die Freude am Helfen und Retten lange erhalten bleibt und der Wissensdurst bei den Einsatzsanitätern nie erlischt. Es war eine sehr erfahrungsreiche Zeit für alle Teilnehmer und Ausbilder. Und die Mühe hat... Mehr erfahren

  • Januar 2014

    Ausbildungsplan online

    Der Ausbildungsplan 2014 der Ortsgruppe ist nun online. Es ist zu beachten, dass eine Anmeldung zum Rettungsschwimmerkurs aufgrund der schwierigen Schwimmhallensituation zunächst unter Vorbehalt erfolgen kann. Mehr erfahren

    Schwimmhalle noch geschlossen

    Die Schwimmhalle am Luftschiffhafen ist leider noch immer geschlossen, aber Bahnen am Brauhausberg wurden ergattert. Bis zum 8. Januar konnten Berdarfsmeldungen abgegeben werden, jetzt gab es den Bescheid: wir haben an 3 Tagen in der Woche 1 Bahn für 1h. Jetzt läuft intern gerade die Entscheidung, ob diese Schwimmzeiten für Jugendschwimmtrainings oder / und das freie Training genutzt werden sollen. Außerdem gab es in der Presse einen kleinen Lichtblick, dass es vielleicht schon wieder ab Mai an den Luftschiffhafen zurückgehen könnte. Mehr dazu gibt es hier. Mehr erfahren

    Wertmarke zum kleben

    Neuer Look im Ausweis: Bis letztes Jahr gab es jährlich ein und denselben Stempel im Mitgliedsausweis, der verdeutlichte, dass der Jahresbeitrag bezahlt wurde. Ab diesem Jahr gibt es Aufkleber mit jährlich wechselnden Motiven. So kann man sich für das Jahr 2014 zu den Geschäftsstellenzeiten Aufkleber mit Badeentenmotiv abholen. Die ersten drei wurden schon vergeben. Wer bereits einen Stempel hat, kann natürlich trotzdem noch einen Aufkleber drüberkleben. ;-) Auch Vorschläge für das Motiv 2015 können abgegeben werden. Mehr erfahren

    Einsatzstatistik

    Das Jahr 2013 ist vorüber und auch auf Papier wird es jetzt aufgearbeitet. So hat die technische Leitung die Einsatzzahlen des letzten Jahres zusammengefasst und die Einsatzstatistik aktualisiert. Mehr erfahren

  • 2013

  • Dezember 2013

    Schwimmhalle geschlossen

    Wegen eines Restrisikos bezüglich der Standsicherheit sind die Schwimm- und Leichtathletikhalle am Luftschiffhafen mit sofortiger Wirkung auf unbestimmt Zeit geschlossen!!!! Alle Trainingseinheiten entfallen!!! Wir bedauern diese drastische Maßnahme und hoffen so schnell wie möglich das Training wieder aufnehmen zu können. Mehr erfahren

  • November 2013

    ACHTUNG!!! Schwimmhalle schließt bei Schnee

    Die Schwimmhalle im Sportpark Luftschiffhafen muss bei einsetzendem Schneefall unverzüglich geschlossen werden. Wenn demzufolge in den nächsten Wochen Schneefall einsetzt (auch leichter) wird das Schwimmtraining ausfallen. Grund für die drastischen Maßnahmen sind Gutachten über die marode Dachkonstruktion, wie sie auch der rbb berichtete. Sobald sich an dieser Situation etwas ändert gibt es weitere Informationen. Bis dahin gilt: hoffentlich so schnell kein Schnee! Mehr erfahren

    Trainer- und Ausbildertreffen

    Am heutigen Sonntag fanden sich 23 Schwimm- und Rettungsschwimmtrainer, EH- und Sanitätsausbilder im Haus der Vereine ein, um das erste gemeinsame Treffen durchzuführen. Themen waren u.a. die Neustrukturieung des Referats Ausbildung, Einweisung in die Dokumentation und Möglichkeiten der online-Lösungen. Abgeschlossen wurde der Abend direkt nebenan mit einem gemeinsamen Essen in der Kanuscheune. Mehr erfahren

    Neue Ersthelfer für Potsdam

    Die für dieses Jahr letzten Erste-Hilfe-Kurse der DLRG OG Potsdam sind erfolgreich abgeschlossen. An zwei Novemberwochenenden fanden sich zahlreiche Freiwillige ein, um ihr Notfallwissen aufzubessern. Insgesamt wurden 35 Bescheinigungen ausgestellt, vorwiegend gingen diese an Teilnehmer der derzeit laufenden Rettungsschwimmkurse, die den EH-Kurs für ihre Ausbildng benötigen. Mehr erfahren

  • Oktober 2013

    Sparkasse fördert Wasserrettung

    Es war ein Tag der Freude, denn am vergangenen Mittwoch nahmen unser Vorsitzender Axel Koppernock und unser Technischer Leiter Christoph Fiala einen Scheck der Mittelbrandenburgischen Sparkasse  an. Mit diesem Scheck fördert die MBS unter anderem den Wasserrettungsdienst für die Gefahrenabwehr und den Hochwasserschutz. Wir freuen uns sehr, dass wir von diesen Fördergeldern den Wasserrettungsdienst weiter ausbauen können und bedanken uns ganz herzlich bei der Mittelbrandenburgischen Sparkasse.     Mehr erfahren

    Rettungsschwimmerkurse gestartet

    Viele schwimmwillige Potsdamer finden sich seit dieser Woche sowohl in der Schwimmhalle am Luftschiffhafen, als auch im Bad am Brauhausberg ein, um an den Herbst-Rettungsschwimmerkursen der DLRG OG Potsdam teilzunehmen. Einmal wöchentlich absolvieren sie dort sowohl eine Theoriestunde als auch eine Stunde im/am Wasser, um hoffentlich in 15 Wochen stolz mit dem Rettungsschwimmerschein in Silber oder Bronze nach Hause gehen zu können. Vielleicht hat der eine oder andere soviel Freude an dem Sport und unserer Organisation gefunden, dass wir ihn in der kommenden Wasserrettungssaison auf Station begrüßen können. Viel Spaß, Vergnügen und Erfolg allen Teilnehmern! Mehr erfahren

    Einsatzsanitäterkurs beginnt

    Der neue Einsatzsanitäterkurs der DLRG OG Potsdam hat begonnen. Mit dabei sind 29 Kameraden aus fünf verschiedenen DLRG Gliederungen, THW und Feuerwehr. - Auch 13 Mitglieder der OG Potsdam sind dabei, sie werden dann ab kommendem Jahr die bestehenden Helfer auf sanitätsdienstlichen Absicherungen im Raum Potsdam unterstützen (dazu zählen baumblütenfest, Schlösserlauf, Volleyball des SCP, uvm.) oder als dritter Helfer auf dem Rettungsboot eingesetzt werden.- Jetzt wird noch 7 Wochen fleißig gelernt und am dritten Advent wird die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft viele neue medizinische Einsatzkräfte haben. Mehr erfahren

  • Juli 2013

    Freiwasserausbildung am LSH

    Im Rahmen unser jährlich angebotenen Freiwasserausbildung trafen sich gestern engagierte Mitglieder der DLRG, um sich in der Wasserrettung weiterzubilden bzw. angestaubtes Wissen wieder aufzufrischen. An der Wasserrettungsstation in Potsdam kamen die Teilnehmer bei sehr warmen und sonnigem Wetter zusammen um die Positionen des Ausbildungsplans zu durchlaufen. Organisiert war die Freiwasserausbildung wie eine Art Zirkeltraining mit drei Stationen. Durch die hohen Temperaturen war ein sehr intensives und auch langes Training an den einzelnen Stationen möglich, so dass die veranschlagte Übungszeit von 09:00-15:00 Uhr um mehrere Stunden überschritten werden konnte ohne eine Unterkühlung der Teilnehmer zu riskieren: die erste Stationen beinhaltete das Verhalten in der Nähe gekenterter... Mehr erfahren

  • Mai 2013

    Saisoneröffnung

    11. Mai -strahlendes Rot/Gelb- Einweihung der neuen Wasserrettungsstation und Start in die Wassersportsaison 2013 mit Gästen aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft sowie ehrenamtlichen Partnerorganisationen Mehr erfahren

  • April 2013

    Geschäftsstelle im neuen Haus

    Die Geschäftsstelle der DLRG OG Potsdam findet sich im neuen Haus der Vereine.  Anfahrt&Kontakt Mehr erfahren

    Baderegeln zum ausmalen

    Für alle kleinen und großen Malfreunde gibt es die DLRG Baderegeln zum ausmalen jetzt auch auf unserer Hompage. Alle 14 Baderegeln findet ihr hier Mehr erfahren

    Container abgebaut

    Am vergangenen Donnerstag ging für die Ortsgruppe ein langes Kapitel zu Ende. Die Container, die über ein Jahrzehnt den Standort für den Wasserrettungsdienst in Potsdam bildeten, wurden verkauft und abgeholt. Mehr erfahren

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing