Ausbilder/Prüfer Bootsführer A

Dieser Lehrgang richtet sich an alle Bootsführer im Wasserrettungsdienst, die im Auftrag ihrer Gliederung Nachwuch heranziehen wollen.

Voraussetzungen:

  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • gültige Fachausbildung Wasserrettungsdienst (WRD)
  • Besitz des DLRG-Bootsführerscheins A
  • Hospitation als Ausbilder bei der Ausbildung zum DLRG-Bootsführerschein A
  • Befürwortung des Landes- oder Bundesverbandes

Themen / Inhate:

Der Teilnehmer lernt die Vermittlung von:

  • Seemannschaft und Motorenkunde in der Praxis
  • Fahrkunde in der Praxis (durch Einbindung der Anwärter in laufende Bootsführerlehrgänge)
  • amtlicher Lehrstoff für den Sportbootführerschein Binnen
  • DLRG-spezifischer Lehrstoff

Anmeldung / weitere Auskünfte:

Bemerkungen:

  • Die Lizenz ist für 4 Jahre gültig und wird für jeweils 4 Jahre verlängert, wenn der Inhaber an Fortbildungen von mindestens 15 LE eines Landes- oder Bundesverbandes teilgenommen hat. Erfolgt keine Fortbildung innerhalb von 2 Jahren nach Ablauf der Gültigkeit erlischt die Lizenz endgültig.