Ausbildungstermine 2019

Sollten Sie nachfolgend keine Übersicht aller angebotenen Lehrgänge finden, wenden Sie sich bitte an unsere Leiterin Ausbildung.

Juniorretter (Nr.: 19/141/01)

Dieser Lehrgang hat bereits begonnen!

Zielgruppe
Kinder ab 10 Jahren, die das Jugendschwimmabzeichen Gold besitzen und weiter Spaß am Schwimmen haben.
Voraussetzungen
  • Mindestalter 10 Jahre zu Beginn der Veranstaltung
  • Ärztliche Tauglichkeitsuntersuchung oder Selberstklärung zum Gesundheitszustand gemäß der jeweiligen Prüfungsordnung
  • Einverständniserklärung bei minderjährigen Teilnehmern
  • Anerkennung der Prüfungsordnung Schwimmen/Rettungsschwimmen nebst Ausführungsbestimmungen
  • Mitgliedschaft in der DLRG
Inhalt
  • Verbesserung der Schwimmtechnik
  • Erlernen von Schwimmen in Kleidung
  • Verbesserung von Transportschwimmen
  • Kenntnisse über Verhalten bei Fremdrettung und Erste Hilfe
Ziele
Erlernen neuer Schwimmtechniken und Verbesserung der Schwimmfähigkeit
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 141 - Juniorretter
Veranstalter
DLRG OG Potsdam
Fachbereich
Schwimmen
Veranstaltungsort
Schwimmhalle am Luftschiffhafen: Olympischer Weg 4, 14471 Potsdam
Leitung
Axel Koppernock
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
  • Fr, 16.08. - Fr, 19.06.20 18:00 - 19:00 (Schwimmhalle am Luftschiffhafen: Olympischer Weg 4, 14471 Potsdam)
Teilnehmerzahl
Min: 8, Max: 13
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Ortsgruppe Potsdam e.V.
Gebühren
keine Gebühren
Sonstiges
Eine Anmeldung ist nur nach persönlicher Einladung möglich.

Prüfungen: 100m Schwimmen ohne Unterbrechung,davon 25m Kraulschwimmen, 25m Rückenkraulschwimmen, 25m Brustschwimmen und 25m Rückenschwimmen mit Grätschschwung, 25m Schleppen eines Partners mit Achselschleppgriff, Selbstrettungsübung: Kombinierte Übung in leichter Freizeitbekleidung, die ohne Pause in der angegebenen Reihenfolge zu erfüllen ist: fußwärts ins Wasser springen, danach Schwebelage einnehmen, 4 Minuten schweben an der Wasseroberfläche in Rückenlage mit Paddelbewegungen, 6 Minuten langsames Schwimmen, jedoch mindestens viermal die Körperlage wechseln (Bauch-, Rücken-, Seitenlage), die Kleidungsstücke in tiefen Wasser ausziehen, Fremdrettungsübung: Kombinierte Übung, die in der angegebenen Reihenfolge zu erfüllen ist: 15m zu einem Partner in Bauchlage anschwimmen, nach halber Strecke auf ca. 2m Tiefe abtauchen und zwei kleine Tauchringe heraufholen, diese anschließend fallen lassen und das Anschwimmen fortsetzen, Rückweg: 15m Schleppen eines Partners mit Achselschleppgriff, Sichern des Geretteten durch Festhalten am Ufer, Maßnahmen der Selbstrettung, Grundverhalten für die Fremdrettung, elementare "Erste Hilfe",

Wir möchten möglichst vielen Kindern das Schwimmen ermöglichen. Aus diesem Grund legen wir hohen Wert auf eine regelmäßige Teilnahme an den Ausbildungsterminen. Daher behalten wir es uns vor, Kinder mit einer Anwesenheit von weniger als 50% vom Training auszuschließen.

Zum dritten Ausbildungstermin muss eine Mitgliedschaft bei der DLRG Ortsgruppe Potsdam e.V. vorliegen. Die dafür fälligen Gebühren können dem Mitgliedsantrag entommen werden (https://potsdam.dlrg.de/fileadmin/groups/17010020/pdf/Beitrittserklaerung_OG_Potsdam_2019_final.pdf)

 
Mitzubringen sind
Badeanzug/Badehose,
Badelatschen,
Badekappe,
Bademantel,
kleines Vorhängeschloss für den Spind
Meldeschluss
So, 04.08.2019