Sanitätsausbildung (Sanitäter A/B)

Die Sanitätsausbildung dient dem Erlernen von Maßnahmen zur Erstversorgung von Notfallpatienten und Assistenz bei erweiterten Maßnahmen des Notarztes.

Einsatzmöglichkeiten sind dann sowohl auf dem Motorrettungsboot beim Wasserrettungsdienst, als auch bei Absicherungen auf dem Land, wie z.B. dem Baumblütenfest in Werder / Havel.

Ort Olympischer Weg 3a, Haus der Vereine, 14471 Potsdam
Dauer 5 Wochenenden zwischen Oktober und Dezember 2018
Kursleiter Manuel Dimmler

Der Kurs findet im Schulungsraum des Landesverbandes Brandenburg und der Wasserrettungsstation der Ortsgruppe Potsdam statt.
Anfahrt Haus der Vereine

Voraussetzungen:

  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Mindestalter 18 Jahre (nach Absprache auch Jüngere)
  • Erste-Hilfe Lehrgang (nicht älter als 2 Jahre)
  • Empfehlung der Gliederung

Nutzen in der Praxis:

  • Erwerb einer bundesweit anerkannten Lizenz
  • Erwerb erweiterter Fähigkeiten um Mitmenschen in Notsituationen Hilfe leisten zu können

Themen / Inhalte:

  • Anatomie / Physiologie
  • Krankheitslehre
  • Reanimation mit erweiterten Maßnahmen
  • Einsatztaktik
  • Vorgehen bei Massenanfall an Verletzten

Prüfung:

  • Theoreische Prüfung: Multiple Choice Fragebogen
  • Praktische Prüfung:

    • Durchführung der erforderlichen erweiterten Erste-Hilfe Maßnahmen im Zweierteam anhand eines Fallbeispiels
    • Herz-Lungen-Wiederbelebung in der Zweihelfermethode an einer Reanimationpuppe unter Verwendung von Beatmungsbeutel und AED
    • Herz-Lungen-Wiederbelebung in der Einhelfermethode an einer Reanimationpuppe unter Verwendung von Beatmungsbeutel und AED

Kosten:

  • kostenfrei für Mitglieder der Ortsgruppe
  • 135 € für Mitglieder anderer DLRG-Gliederungen
  • 190 € für externe Teilnehmer

Anmeldung / weitere Auskünfte:

  • die Anmeldung erfolgt online über die Lehrgangsverwaltung
    Fragen richten Sie bitte
    - per Email an unsere Technische Leiterin Ausbildung: Sandra Falkenhagen
    oder
    - persönlich/telefonisch zu den Öffnungszeiten an unsere Geschäftsstellenleiterin Sylke Winkler

Bemerkungen:

  • Ausbildung und Prüfung lt. [PO-Nr.: 331 und 332]