Erste Hilfe

Notfälle treten plötzlich und oftmals unvorhergesehen auf. Gerade bei Unfällen im Haushalt, im Betrieb, im Straßenverkehr oder in der Freizeit, ist es von Nöten, dass schnelle Erste Hilfe geleistet wird. Viele Menschen haben in solchen Notfallsituationen jedoch Angst zu helfen, weil sie etwas falsch machen könnten. Doch diese Sorge ist unbegründet, denn Erste Hilfe zu leisten, ist einfacher als man denkt. Mit einer entsprechenden Ausbildung in Erster Hilfe ist man fit für den Ernstfall und kann unter Umständen anderen das Leben retten.

JEDER KANN HELFEN!

Nächste Termine

Aktuell sind keine Seminare / Veranstaltungen / Tagungen vorhanden.

Externe Kurse

Gern kommen wir auch in Ihre Firma und bilden Ihre betrieblichen Ersthelfer aus oder führen ein Erste-Hilfe Training durch.

Unsere Ausbildungen werden von den Berufsgenossenschaften anerkannt!

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle.


Anfahrt

Die Kurse finden in den Seminarräumen des DLRG Landesverbandes Brandenburg oder des Kongresshotels Potsdam am Templiner See statt.

Anmeldung / weitere Auskünfte:

  • die Anmeldung zu ausgeschriebenen Kursen erfolgt online über die Lehrgangsverwaltung
  • Fragen richten Sie bitte
    - per Email an unsere Technische Leiterin Ausbildung: Sandra Falkenhagen
    oder
    - persönlich/telefonisch zu den Öffnungszeiten an unsere Geschäftsstellenleiterin Sylke Winkler

Kursangebote:


  1. Erste-Hilfe Kurs
    • Voraussetzung für Führerscheinbewerber
    • Für betriebliche Ersthelfer, Trainer, Gruppenleiter, Lehrer (besonders Sportlehrer) & alle Interessierten, die fit für den Ernstfall sein möchten
    • Teil der Rettungsschwimmerausbildung
    Kursdauer: 9 Unterrichtseinheiten (1-Tages-Kurs; 1 UE = 45 min)
    Kursinhalte:
    • theoretische und praktische Ausbildung der gängigen Wiederbelebungstechniken & Seitenlage
    • Lebensrettende Sofortmaßnahmen zur Versorgung von Bewusstlosen, schwer Erkrankten & verletzten Menschen
    • grundlegende Maßnahmen zur Schockbekämpfung & Wundversorgung, bei thermischen Schädigungen (Unterkühlungen & Verbrennungen), bei akuten Atemstörungen sowie Knochenbrüchen
    • Verhalten bei einem Verkehrsunfall inkl. Ausbildung in Helmabnahme bei einem Motorradunfall
  2. Erste-Hilfe Training
    • Für betriebliche Ersthelfer, Trainer, Gruppenleiter, Lehrer & alle Interessierten, die ihre Kenntnisse in Erster Hilfe auffrischen möchten

    Die Arbeitsgemeinschaft Erste-Hilfe der Hilfsorganisationen empfiehlt eine Teilnahme an einem Erste-Hilfe Training alle 2 Jahre!

    Kursdauer: 9 Unterrichtseinheiten (1-Tages-Kurs; 1 UE = 45 min)
    Kursinhalte:
    • Auffrischung der Kenntnisse in Erster-Hilfe
    • Theoretische und praktische Wiederholung der gängigen Wiederbelebungstechniken & Seitenlage
    • die Themen können je nach Interesse der Teilnehmer des Kurses vertieft werden
  3. Erste-Hilfe bei Kindernotfällen
    • Für Lehrer, Erzieher, Tagesmütter, Eltern & Großeltern sowie alle Interessierten, die mit kleinen Kindern zu tun haben
    Kursdauer: 9 Unterrichtseinheiten (1-Tages-Kurs; 1 UE = 45 min)
    Kursinhalte:
    • spezielles Training für die Herz-Lungen Wiederbelebung von Babys und Kleinkindern
    • Maßnahmen bei Verschlucken, Vergiftungen, Knochenbrüche und thermischen Schädigungen (Unterkühlungen & Verbrennungen)
    • Erkennen der Notfallsituationen bei Bewusstlosigkeit und Atemstörungen