Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Absicherung

Auch an Land aktiv

Veröffentlicht: Mittwoch, 07.10.2015
Autor:

Die Wasserrettungssaison 2015 ist beendet und unsere Wachgänger haben in den vergangenen Wochen und Monaten emsig ein waches Auge auf alle Wassertouristen und Freizeitkapitäne geworfen. Natürlich freuten wir uns über jeden Tag, der ohne Notruf verging, aber hier und da mussten wir auch eingreifen und aktiv Hilfe leisten.
Allerdings wollen wir heute mal anmerken, dass wir auch mit beiden Füßen fest auf dem Trockenen stehen können und uns ebenso fleißig im Sanitätsdienst engagieren.
Gerade in den letzten Wochen waren wir in und um Potsdam unterwegs, um großen und kleinen Sportlern über die Schulter zu schauen.

  • Zum Beispiel anlässlich der diesjährigen Bummi-Olympiade im Sportpark Luftschiffhafen, bei der sich am 2. September fast 450 Kinder aus 20 Potsdamer Kitas bei Spiel und Spaß sportlich betätigen konnten. Rio 2016 ist für die diese kleinen Sport-Zwerge noch kein Thema, aber wer weiß? Vielleicht sehen wir einige von ihnen 2028 auf der internationalen Sportbühne wieder.
  • Am 11. September galt es einen Blick auf die vielen, vielen Läuferinnen und Läufer des Benefizlaufes „Wir für euch“ der Stiftung Altenhilfe Potsdam zu werfen. Hier wurden für den guten Zweck 65 937 Runden erlaufen, aber bis auf ein paar Blasen an geschundenen Füßen, gab es auch hier erfreulich wenig für unsere Einsatzkräfte zu tun. Ein dickes Dankeschön geht hier an den DLRG Landesverband, der die nötige Technik kostenfrei zur Verfügung stellte und an die kurz entschlossenen Einsatzkräfte, die hier der Stadt Potsdam spontan unter die Arme griffen.
  • Der 14. 2-Seen-Lauf in Groß Glienicke lockte am ebenfalls zahlreiche Sportlerinnen und Sportler am zweiten Septemberwochenende ins Freie. Eine schöne Tradition, eine super Naturstrecke und eine wunderschöne Kulisse erwartete die Teilnehmer dieses Laufes und wir hatten erfreulicherweise auch hier nur wenig Arbeit, denn fast alle Läufer waren auf diese sportliche Belastung vorbereitet.
  • Parallel zum 2-Seen-Lauf fand das Porta Sport- und Kulturfestival des SC-Potsdam statt, bei dem am Samstag musikalisch so einiges geboten wurde. Am Familiensonntag galt es auf die eifrig tobenden Kinder auf dem Spielpark Acht zu geben und nebenbei die ein oder andere Sportart auszuprobieren. 
  • Ein besonderes Highlight, nicht nur für die Einsatzkräfte, war der alljährliche Kanalsprint des KC Potsdam. Sportliche Superstars ganz nah, tolles Spätsommerwetter und spannende Wettbewerbe vor historische Kulisse. Was will man mehr?

Das war nur ein kleiner Einblick in unsere Arbeit an Land, aber wie ihr seht, steht diese ehrenamtliche Arbeit, der auf dem Wasser in nichts nach. Spaß und tolle Erlebnisse inklusive.
 
 
 
 

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing