Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Absicherung

Floßbau extrem

Veröffentlicht: Donnerstag, 17.08.2017
Autor: DLRG Potsdam

Derweil sich unser diesjähriges Inselschwimmen in der heißen Phase der Vorbereitung befand, kümmerte sich ein Team der Ortsgruppe Potsdam am 11. August um 250 enthusiastische Firmenmitarbeiter, die mit Unterstützung der Agentur Teamgeist ein Megafloß auf der Havel vor unserer Haustür bauten.

Gestartet wurde um 9 Uhr bei leichtem Nieselregen an Land, denn es galt erst einmal aus verschiedenen Holzteilen und Gummireifen einzelne Flöße zu bauen, die nach ihrem Transport zum Wasser erfolgreich zu einem großen Ganzen zusammengesetzt wurden.

Gegen 12 Uhr war das Werk vollbracht und wir können berichten, dass alle Beteiligten ohne den Einsatz der Wasserretter über die Runden kamen.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing