Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Veranstaltung

Jahreshauptversammlung

Veröffentlicht: Montag, 17.02.2014
Autor: Anne-Kathrin Leo

Neuwahlen und Satzungsänderungen – die Highlights der Jahreshauptversammlung 2014

Der 14. Februar ist bekannt als Valentinstag - der Tag an dem sich Verliebte ihre treuesten Liebesversprechen geben. In diesem Jahr gab es statt Liebesschwüren eine nur geringfügig weniger romantische Jahreshauptversammlung der DLRG Ortsgruppe Potsdam im Seminaris Hotel Potsdam.

Knapp 10% der Mitglieder der Ortsgruppe versammelten sich um das Geschäftsjahr 2013 abzuschließen und Planungen für das Jahr 2014 vorzunehmen.

Neben den ausführlichen Berichten der Vorstandsmitglieder zu Neuanschaffungen, Veranstaltungen, Katastropheneinsätze und Wasserrettungsstationen, wurde natürlich auch der Finanzplan genauer unter die Lupe genommen. Den zwei satzungsändernden Anträgen, die sich auf §2 Zweck und §8 Vorstand beziehen, wurde mehrheitlich zugestimmt. Durch die Zustimmung zur Satzungsänderung von §8 existiert nun der Vorstandsposten Technischer Leiter (TL) Ausbildung, der neben dem Technischen Leiter Einsatz eigenständig fungiert. Grund der Trennung zwischen TL Ausbildung und TL Einsatz ist die in den vergangenen Jahren zunehmende Aufgabenflut, die durch eine Person nicht mehr händelbar war. Mit der Satzungsänderung gleicht sich die Ortsgruppe Potsdam an die  Strukturen übergeordneter Gliederungen an.

Da in diesem Jahr Neuwahlen des Vorstands, der Kassenprüfer und der Delegierten auf dem Programm standen, konnten die Mitglieder über ihre Favoriten nach der Hälfte der Veranstaltung abstimmen. Der Vorstand um Axel Koppernock blieb auch durch die Neuwahlen größtenteils bestehen. Die Veränderungen ergaben sich durch den Wegfall der Positionen des Juristen und des Arztes sowie durch die Bekleidung des Vorstandspostens Technischer Leiter Ausbildung durch Martin Neumann und Technischer Leiter Einsatz durch Christoph Fiala. Als Kassenprüfer, die am Ende des Jahres den Jahresabschluss des Schatzmeisters Manuel Dimmler überprüfen, wurden Corinna Fohrholz und Jana Hartmann gewählt.

Die Mitglieder stimmten in der Jahreshauptversammlung nach den Neuwahlen über den Haushaltsplan 2015 ab.

Danksagungen und Ehrungen kamen auch in diesem Jahr nicht zu kurz und wir freuen uns so tolle und vor allem engagierte Mitglieder in unserem Verein zu haben.

 

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing