Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Absicherung

Mobiles Impfteam ...

Veröffentlicht: Sonntag, 08.08.2021
Autor: Heino Berger

... ist wieder unterwegs

Im ersten Halbjahr haben wir die mobilen Impfteams des Potsdamer Impfzentrums mit Rettungssanitätern, weiterem Personal zur Dokumentation der Impfaktionen und mit Fahrzeugen und Material maßgeblich unterstützt. Mit unserer Hilfe wurden ca. 22.000 Impfungen in ca. 1.800 Einrichtungen durchgeführt und somit sehr vielen Menschen geholfen, die die Impfzentren des Landes nicht erreichen konnten.

Jetzt sind die Impfteams wieder unterwegs - und wir sind dabei! Am vergangenen Donnerstag organisierte die Stadt Potsdam eine Impfaktion auf dem Alten Markt vor dem Landtag. Hier konnte man sich spontan entscheiden und ohne Anmeldung sofort eine Schutzimpfung in Empfang nehmen. Schon 15 Minuten vor dem Start um 11:00 Uhr bildete sich eine Schlange vor der Impftstation und diese riss bis zum Dienstschluss um 18:00 Uhr nicht mehr ab. Eine große Herausforderung für das gesamte Team, denn wir wollten die Wartezeiten so kurz wie möglich halten - an Pause war nicht zu denken ... jede einzelne Impfung zählt und wir sind stolz, weiteren 137 Personen der Immunisierung gegen das Corona-Virus etwas näher gebracht zu haben.

Am Sonnabend bot das Ernst-von-Bergmann-Klinikum dann ebenfalls die Möglichkeit zur Spontanimpfung auf dem Weberplatz an. Das Impfteam zog die Aufmerksamkeit der Besucher des Marktes und der Einschulungs-Familien auf sich und die Aktion wurde auch künstlerisch festgehalten. Es zeigt sich jetzt, dass es noch viel Potential für die Impfquote gibt. Mit diesen spontanen niederschwelligen Impfangeboten erreichen wir auch die "trägen" und skeptischen Menschen ...

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing